Heiner Geißler in Fulda 2014 beim Festakt 60 Jahre Sozialgericht Fulda.... - Fotos: ON-Archiv / Hans-Hubertus Braune

FULDACDU Hessen trauert um große Persönlichkeit

"Heiner Geißler hat moderner Sozialpolitik den Weg geebnet"

12.09.17 - Der frühere Bundesminister und CDU - Generalsekretär Heiner Geißler ist nach Angaben seines Sohnes Dominik tot. Geißler starb am heutigen Dienstagmorgen im Alter von 87 Jahren zuhause. Geißler war von 1977 bis 1989 Generalsekretär der CDU. 

Anlässlich des heutigen Todes des früheren Generalsekretärs der CDU Deutschlands - der in den vergangen Jahren auch öfters zu Gast in Fulda war - erklärte der Vorsitzende der CDU Hessen und stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschlands, Ministerpräsident Volker Bouffier:

„Die CDU Hessen trauert um Heiner Geißler. Wir verlieren als Union durch seinen Tod eine große Persönlichkeit, einen immer streitbaren Geist und einen Kämpfer im besten Sinne des Wortes. Heiner Geißler hat mit der neuen sozialen Frage einer modernen Sozialpolitik in Deutschland den Weg geebnet. Für ihn stand fest: Die CDU und Sozialpolitik - das gehört zusammen. In Erinnerung bleiben auch seine Parteitagsreden, die immer ein Höhepunkt der politischen Auseinandersetzung in Deutschland waren. Unvergessen bleibt in diesem Zusammenhang der von ihm erfundene Slogan ‚Freiheit statt Sozialismus‘. Heiner Geißler hat deutliche Spuren hinterlassen, die für die Union noch heute prägend sind, und die CDU auf den Weg in eine moderne Volkspartei geführt. Die CDU Deutschlands hat ihm viel zu verdanken. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in diesen Stunden bei seiner Frau und seiner Familie.“   +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön