06.02.13 - FLIEDEN

Einbruch in Kirche St. Goar - Neue Hinweise: Einbrecher schon im Gottesdienst?

Eine neue Spur gibt es im Fall des Einbruchs in die Kirche St. Goar in Flieden. Unbekannte hatten vermutlich in der Nacht von Sonntag (03.02.) auf Montag (04.02.) den Opferstock in der Kirche aufgebrochen und eine hölzerne Krippenfigur beschädigt. Nach den Ermittlungen der Fuldaer Kripo besteht nun auch die Möglichkeit, dass der oder die Einbrecher sich nach der Vesper am Sonntagabend in der Kirche einschließen ließen.

Die Vesper dauerte von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Küster sagte gegenüber der Polizei, dass er die Kirche gleich danach verschlossen habe. Die Türen zur Sakristei und zur Nebensakristei brachen die Täter dann auf, um wieder ins Freie zu gelangen. Die Polizei bittet nun Besucher der Vesper, denen am Sonntag etwas Verdächtiges aufgefallen ist, sich unter der Rufnummer 0661/105 - 0 zu melden.+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön