09.03.13 - TERMINE FD

Fisch- und Pflanzenbörse im Tümpelgarten - Welt der Spinnen in Petersberg

Welt der Spinnen

PETERSBERG. Die mobile Ausstellung „Welt der Spinnen" existiert schon seit über 11 Jahren und kommt aus dem rheinland-pfälzischen Kaiserslautern. Die Ausstellung ist am Sonntag, den 24. März 2013 von elf bis 18 Uhr im Propsteihaus in Petersberg zu Gast. Der Eintritt kostet sechs Euro, Kinder und Jugendlichen von drei bis 16 Jahre bezahlen vier Euro. Der Ausstellungsleiter Stefan Hein hat sein Hobby zu seinem Beruf gemacht. Er machte sich mit seiner eigenen Spinnen- und Insektenausstellung selbständig und konnte bisher große Erfolge feiern. Diese einmalige Spinnenausstellung war bisher nur im Norden Deutschlands zu sehen und kommt nun zum ersten Mal in den süddeutschen Raum. Er präsentiert den Besuchern eine lehrreiche sowie pädagogisch wertvolle Präsentation von lebenden Riesenspinnen und Insekten aus allen Kontinenten. In dieser Ausstellung können die Besucher interessante Einblicke über das Leben und Verhalten von Riesenspinnen und Insekten gewinnen. Die außergewöhnliche Schau hat das Ziel, den Besuchern, Grundkenntnisse betreffend der Spinnen- und Insekten-Welt zu vermitteln, um so nach und nach die Einstellung der Menschen zu ändern und den Ekelfaktor vor diesen erstaunlichen und schönen Tieren zu nehmen.

Fisch- und Pflanzenbörse im Tümpelgarten

FULDA. Seit nunmehr fünf Jahren veranstaltet der Aquarien- und Terrarienverein „Scalare" Fulda immer zu Frühlingsbeginn eine Zierfisch- und Pflanzenbörse in seinem Vereinsgebäude an der Maberzeller Straße. Am Sonntag, den 10.3. in der Zeit von 10 bis 13 Uhr ist es wieder soweit. Engagierte Züchter aus dem Verein und dem Umfeld bieten in den großzügig gestalteten Vereinsräumen eine interessante Auswahl an Aquarienbewohnern an. Im Sortiment finden sich unter anderem Welse, verschiedene Prachtguppys, Schwertträger, Black Mollys, Scalare, Salmler Schnecken und Garnelen. Erneut hat sich eine Reihe von Vereinsmitgliedern zusammen getan, um diese Veranstaltung fachgerecht auszurichten, gilt es doch, behördliche Auflagen unterschiedlicher Art zu erfüllen, um eine Genehmigung für die Durchführung zu erhalten.

Bei dieser Gelegenheit ergibt sich für den interessierten Besucher sicherlich die Gelegenheit mit den Aquarianern und Terrarianern des Vereins zum Fachsimpeln und die eine oder andere Anregung zu erhalten. Parkplätze befinden sich auf dem Vereinsgelände und auf dem großen Parkplatz auf der gegenüber liegenden Straßenseite. Weitere Infos über den Verein finden sich unter www.scalare-fulda.de. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön