16.03.13 - BAD ORB

Nach Triebwerk-Reparatur wieder fit: Saisonstart der Dampfkleinbahn „Emma“

Nach einer mehrmonatigen Reparatur des Triebwerkes in einer Spezialwerkstatt startet die Dampfkleinbahn ab 31. März 2013 in die kommende Saison. Ab dem Ostersonntag verkehrt „Emma" wieder auf der rund sieben Kilometer langen Strecke von Bad Orb bis nach Wächtersbach. Ein neuer Flyer informiert über den Streckenverlauf, die Preise und den Fahrplan 2013.

1989 fand Rolf Jirowetz, der Betreiber der Schmalspurbahn, seine „Emma" verrostet auf einem Kinderspielplatz und hat das 77 Jahre alte Dampfross in dreijähriger Arbeit liebevoll restauriert und die passenden Waggons dazu gebaut. Mit bahnbegeisterten Helfern verlegte er die Gleisanlagen von Normalspur auf Schmalspur und seit 2006 verkehrt „Emma" an Sonn- und Feiertagen von Ostersonntag bis Ende Oktober zwischen Bad Orb und Wächtersbach. Der gesamte Betrieb wird ausschließlich von ehrenamtlichen Bahnfreunden durchgeführt, die Fahrgeldeinnahmen dienen Unterhaltung der Schmalspurbahn und der Strecke.

Pünktlich zum Saisonstart hat die Bad Orb Marketing hat einen neuen Flyer zur Dampfkleinbahn herausgegeben, der über den Streckenverlauf, die Preise und die Fahrzeiten informiert. Die Informationsbroschüre ist kostenlos bei der Tourist-Information Bad Orb, Kurparkstraße 2 erhältlich. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.bad-orb.info erhältlich.+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön