08.09.13 - KICKBOXEN

Alexander MÜLLER fährt zur Europameisterschaft im Kickboxen

Am Samstag ist es soweit, Alexander Müller von den Kampfsportfreunden Fulda e.V. fährt zur Jugend- und Junioren-Europameisterschaft der WAKO im Kickboxen. Vom 14.-22. September finden die Titelkämpfe in Cracow/Polen statt. Nach seinen Siegen bei den Hessenmeisterschaften in den letzten beiden Jahren und den beiden Deutschen Meistertitel 2012 und 2013 wurde Alexander Müller zum Bundeskader eingeladen. Dort konnte er sich durchsetzen und die Bundestrainer überzeugen. Die jetzige Einladung ins Juniorennationalteam ist eine besonders große Ehre für jeden Sportler.

„Alex ist auf der Matte und auch privat seit Jahren ein Vorbild für alle jungen Kämpfer und er hat sich das echt verdient!", so Trainer Dirk Menzel.Alexander Müller, der seit fast 10 Jahren bei den Kampfsportfreunden Fulda e.V. trainiert, fährt mit gemischten Gefühlen nach Polen. Einerseits eine gewisse Nervosität und Aufregung, andererseits die Vorfreude auf dieses große Event. Die nötige Klasse hat der 16jährige mit etwa 100 Kämpfen allemal und der Adler auf der Brust wird ihm zusätzlich Flügel verleihen.

„Wir wünschen Alex viel Erfolg und gute Erfahrungen und hoffen, dass schon bald mehr dieser sensationellen Sportart im TV gezeigt wird.", so Trainer Dirk Menzel. +++

Impressum