von links: Sarah Stüß (Leiterin Qualitätsmanagement Metzgerei Robert Müller), Andreas Sandler (Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe), Heiko Klitsch (Betriebsleiter Metzgerei Robert Müller), Alfred Krah (Beauftragter Betriebsschutz der Metzgerei Robert Müller)

13.09.13 - FIRMEN-NEWS

"Vorbildlich!" Fleischerei MÜLLER (Flieden) erhält Arbeitsschutz-Gütesiegel

Das mittelständische Unternehmen RM Produktions GmbH & Co. KG in Flieden hat bereits zum zweiten Mal das Gütesiegel „Sicher mit System" der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Bereich Fleischwirtschaft erhalten. Das 1927 gegründete Familienunternehmen produziert an seinem Standort in Flieden mit seinen Mitarbeitern Wurstspezialitäten auf höchstem Niveau und beliefert täglich seine 95 Filialen.

Vorausgegangen war am 2. Juli 2013 die erfolgreiche Auditierung des Arbeitsschutzmanagementsystems des Betriebes. Dabei wurden nicht nur entsprechende Dokumente geprüft, sondern insbesondere in Interviews und während einer ausführlichen Betriebsbegehung hinterfragt und ermittelt, ob das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz auch tatsächlich bei Führungskräften und Mitarbeitern gelebt wird.

Foto von links: Sarah Stüß (Leiterin Qualitätsmanagement Metzgerei Robert Müller), Andreas Sandler (Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe), Heiko Klitsch (Betriebsleiter Metzgerei Robert Müller), Alfred Krah (Beauftragter Betriebsschutz der Metzgerei Robert Müller)

Die Bilanz kann sich sehen lassen. Der Betrieb weist eine Unfallquote auf, die unter dem Bundesdurchschnitt der Fleischwirtschaft liegt. Seit Jahren beteiligt sich der Betrieb jedes Jahr freiwillig am Prämienverfahren der Berufsgenossenschaft, mit dem Unfallverhütungsmaßnahmen über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus belohnt werden, und erzielte jeweils überdurchschnittliche Prämien. In der langfristigen Betrachtung der durch Unfälle erzeugten Rehabilitations- und Entschädigungskosten, die durch die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Bereich Fleischwirtschaft mit einem besonderen Rabattverfahren bewertet werden, steht die RM Produktions GmbH & Co.KG ebenfalls deutlich besser als vergleichbare Betriebe da und konnte daher weitere Beitragsrückerstattungen erreichen.

Im Mittelpunkt des Betriebes steht dabei die Qualitätspolitik, zu der selbstverständlich der Arbeits- und Gesundheitsschutz zählt. Aufgaben und Verantwortlichkeiten sind festgelegt, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen organisiert und eine offene Kommunikation führt zur kontinuierlichen Verbesserung der betrieblichen Organisation.

Gut ausgebildete und hoch motivierte Mitarbeiter sind die Basis des Erfolges. Betriebsleiter Heiko Klitsch sieht den Arbeits- und Gesundheitsschutz als festen Bestandteil im Betriebsalltag: „Der hohe Anteil von langjährig mit dem Betrieb verbundenen Mitarbeitern ist die Basis des Erfolges". Das Gütesiegel „Sicher mit System" der BGN ist für ihn und seine Mitarbeiter eine Bestätigung und Motivation, den beschrittenen Weg konsequent weiter zu gehen. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön