02.10.13 - REGION MKK

Am Dienstag, 12. November, wird der Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreises überreicht. Wie die Jury um den Vorsitzenden Professor Dr. Heinz Schilling entschieden hat, geht die Auszeichnung an den Musiker Jens Weismantel (Hasselroth) und die Eheleute Annette und Joachim Schulmerich (Hanau). Der Nachwuchsförderpreis wird an den jungen Schriftsteller Christian Schulteisz (Gelnhausen/Berlin) vergeben. Einen Sonderpreis erhält Dr. Monika Fingerhut (Jossgrund).

Der in Hasselroth lebende Jens Weismantel gilt als einer der charismatischsten Dirigenten der Region. Mit verschiedenen Orchestern und Musikformationen aus dem Main-Kinzig-Kreis erarbeitet er seit vielen Jahren innovative Konzertprogramme und nimmt erfolgreich an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Die im Jahr 2007 von ihm gegründete Bläserphilharmonie Rhein-Main bietet jungen begabten Laienmusikern zudem die Möglichkeit, gemeinsam mit einem symphonischen Blasorchester auf höchstem Niveau zu musizieren. Mit professionellem Anspruch führt der Dirigent jährliche Konzertprojekte durch und arbeitet dabei mit europaweit führenden Instrumentalisten und Komponisten zusammen. „Jens Weismantel ist jemand, über den wir mit Stolz sagen können: ‚Das ist einer von uns!’ Er ist sympathisch, zielstrebig und äußerst musikalisch", betont Kulturdezernent Landrat Erich Pipa.

Das Hanauer Ehepaar Annette und Joachim Schulmerich ist seit vielen Jahren einer der Aktivposten im Kulturbetrieb der Stadt und des Kreises. Annette Schulmerich, Ärztin und Psychotherapeutin, leitet als Gründungsmitglied, Vorsitzende und PR-Verantwortliche die Geschicke des Hanauer Kulturvereins. Im Jahr 1990 gründete sie gemeinsam mit ihrem Mann Joachim den CoCon-Verlag, der zu den einschlägigsten Vermittlern von regionalbezogener Kultur zu zählen ist. Das Main-Rhein-Kinzig-Themenspektrum des Verlages reicht von Aufarbeitung des Nationalsozialismus über Kunst- und Baugeschichte bis hin zu Krimis, Apfelwein- und Rezeptbüchern sowie Reiseführern. In anspruchsvollen Bildbänden wird zudem das Werk vieler Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises präsentiert.

Die Eheleute Schulmerich sind nicht nur als Verleger sondern auch als Autoren tätig. „Ihr großes und sehr persönliches Engangement hat vielen Menschen im Main-Kinzig-Kreis die Augen über die Schönheiten und Besonderheiten ihrer Heimat geöffnet", hebt Juryvorsitzender Professor Dr. Schilling hervor. Der Nachwuchsförderpreis geht in diesem Jahr an einen jungen Literaten. Der in Gelnhausen geborene und aufgewachsene Christian Schulteisz hat an der Universität Leipzig ein künstlerisches Studium für literarische Talente absolviert und ist heute Autor von Erzählungen und Hörspielen. In seinen Texten setzt er sich direkt wie auch indirekt mit seiner hessischen Heimat auseinander, etwa in der Erzählung „Wense", für die er 2012 den zweiten Nordhessischen Autorenpreis erhielt. Durch den Förderpreis des Main-Kinzig-Kreises soll besonders Schulteisz’ bevorstehendes Roman-Debüt unterstützt werden.

Ein Sonderpreis der Jury wird an Dr. Monika Fingerhut (Jossgrund) vergeben, die mehrere Kinder- und Jugendtheater in den Altkreisen Gelnhausen und Schlüchtern betreut und darüber hinaus verschiedene Projekte mit älteren Mitbürgern, beispielsweise im Altenzentrum Rodenbach, durchführt. „Frau Dr. Fingerhut beeindruckt durch ihr Ideenreichtum und ihr außergewöhnliches pädagogisches Engagement. Es ist bewundernswert, wie sie die künstlerischen Talente junger Menschen entdeckt und deren Entwicklung fördert", bemerkt Landrat Erich Pipa. „Darüber hinaus hilft sie auch älteren Mitbürgern, ihre Kreativität zu entfalten und sich mit Freude in bildender und darstellender Kunst zu üben."

Seit 1977 vergibt der Main-Kinzig-Kreis seinen Kulturpreis. Er soll mittel- und langfristig die Perspektiven, Trends und Umbrüche in der Kultur der Gesellschaft widerspiegeln. Der Kulturpreis wird von den Sparkassen des Main-Kinzig-Kreises in Gesamthöhe von 10.000 Euro gespendet. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön