Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit stellt das neue Logo der Freiwilligen Feuerwehr Gelnhausen Bereich West vor (von links nach rechts: Jan Puckl (Hailer), Kerstin Heidemann (Hailer), Hartmut Heeg (Meerholz), Jürgen Steigerwald (Hailer), Thomas Barthmann (Hailer) und Hartmut Spillner (Meerholz), nicht auf dem Bild, aber ebenfalls aktiv im Arbeitskreis, Karl-Heinz Rothländer (Meerholz))3. Das neue Signet schmückt das neue Feuerwehrgerätehaus Gelnhausen-West -

GELNHAUSENNeue Feuerwehr

Gelnhausen-West wirbt mit eigenem Logo

22.12.13 - Die neue Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen, Bereich West oder kurz gesprochen Feuerwehr Gelnhausen-West bekommt nach und nach ein Bild in der Öffentlichkeit. Nun wurde kürzlich auch das offizielle Logo der neuen Wehr, welche die bisher eigenständigen Feuerwehren Hailer und Meerholz vereint, vorgestellt. Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der sich aus Mitglieder beider Wehren zusammen setzt, arbeitet bereits seit einem dreiviertel Jahr an dem Außenauftritt der neuen Organisation. Alle Mitglieder beschäftigen sich entweder beruflich oder privat mit Öffentlichkeitsarbeit, Fotografie, Bild- und Videobearbeitung, was der Arbeit im Arbeitskreis sehr dienlich ist. So wurden in den letzten Monaten diverse Presse- und Onlineartikel veröffentlicht, die Internet-Domain „www.feuerwehr-gelnhausen-west.de" registriert und ein gemeinsamer Internetauftritt gestartet. Außerdem wurde ein Wurfzettel gestaltet, der an alle rund 2.000 Haushalte in Hailer und Meerholz verteilt werden soll.

Auch um die Gestaltung des Logo kümmerte sich der Arbeitskreis. Dabei wurde auf den innovativen Ansatz des Crowdsourcings gesetzt. Das Crowdsourcing kommt aus dem Englischen und ist ähnlich dem Outsourcing zu sehen. Unter Crowdsourcing versteht man die Auslagerung von internen Teilaufgaben an eine externe Gruppe, z.B. im Internet. Nach ersten eigenen Logoentwürfen entschied sich der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit, über das Internet Logovorschläge von professionellen Designern einzuholen. Die Vorschläge aus dem Netz wurden immer wieder gesichtet, Vorauswahlen getroffen, Vorschläge verworfen, Gegenvorschläge und Änderungswünsche mit den Designern ausgetauscht.

Schließlich blieb ein Entwurf übrig, der unter Zustimmung der Vorstände beider Feuerwehrvereine als offizielles Logo beschlossen wurde. Das Signet zeigt ein Flammensymbol, den stilisierten Anbau des neuen Feuerwehrgerätehauses Gelnhausen-West mit dem Schriftzug „Stadt Gelnhausen Feuerwehr Bereich West", der die Fahrzeughalle nachbildet. Das Logo wird im Außenauftritt der Wehr eingesetzt, aber auch am neuen Feuerwehrgerätehaus in der Liebloser Straße wurde das neue Logo an zwei Seiten des neuen Gebäudes angebracht. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön