02.03.14 - POLIZEIREPORT HEF

POLIZEIREPORT HEF

Betrunkener löst unabsichtlich Handbremse - Verkehrsunfall

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.
----------------------------------------------------------------------


Verkehrsunfall mit Sachschaden

HOHENRODA. Bereits am 23.02.2014 kam es zu einem Unfall auf der Landesstraße L 3173,  wobei sich zwei Pkw im Begegnungsverkehr streiften. Ein Pkw-Fahrer aus Schenklengsfeld streifte in Richtung Oberbreitzbach fahrend mit dem Spiegel seines Pkw Ford Fusion den Spiegel eines BMWs. Zu einem weiteren Unfall kam es nun an gleicher Stelle. An beiden Pkw entstand Gesamtsachschaden in Höhe von cirka 800 Euro. Im Zuge der Unfallermittlungen wurden von beiden Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gemacht, so dass derzeit nicht nachvollziehbar ist, welcher Pkw über die Fahrbahnmitte hinaus kam. Daher folgende Bitte: Mögliche Unfallzeugen möchten sich bei der Polizeistation Bad Hersfeld unter Tel. 06621- 932-0 melden. Insbesondere gilt dies für eine Fahrerin eines Vans/ Minibusses, welche unmittelbar hinter dem silbernen Ford fuhr und auch kurzzeitig an der Unfallstelle anhielt. 


Diebstahl von Geldbörse

BAD HERSFELD. Einem 73jährigen Hersfelder wurde während eines Einkaufes in einem Lebensmittelmarkt am obigen Ort die Geldbörse aus der Jackentasche entwendet. In der Börse befanden sich Führerschein, Personalausweis, EC- Karte sowie cirka 35 Euro Bargeld. Ein konkreter Tatverdacht konnte von dem Geschädigten nicht geäußert werden.


Verkehrsunfall mit Sachschaden in Bad Hersfeld

BAD HERSFELD. Am 28.02.2014 Zeit befuhr eine Pkw- Fahrerin aus Knüllwald hinter einem Pkw- Fahrer aus Niederaula die Heinrich-von-Stephan-Str. in Richtung. Berliner Str. Bei Grünlicht der dortigen Lichtzeichenanlage fuhr man in die Einmündung ein, als plötzlich aus Richtung Hainstr. ein Hersfelder bei Rotlicht in den Einmündungsbereich einfuhr. Dem Niederaulaer gelang noch eine Gefahrenbremsung, die Pkw- Fahrerin aus Knüllwald fuhr jedoch auf. Zu einer Berührung mit dem Rotlichtfahrer kam es nicht, an den beiden anderen Pkw entstand Gesamtsachschaden in Höhe von cirka 3.000 Euro.


Verkehrsunfall mit Sachschaden in Hohenroda-Ausbach

HOHENRODA-AUSBACH. Ein angetrunkener Jugendlicher aus Fulda wollte in der Friedwalder Straße in Ausbach aus einem geparkten Pkw Mercedes Zigaretten holen. Hierbei löste er die Feststellbremse unabsichtlich, der Pkw setzte sich führerlos in Bewegung und nahm Fahrt auf. Er prallte gegen das Treppenaufgang eines angrenzenden Anwesens. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von cirka 6.000 Euro.


Mountainbike gestohlen

BEBRA. Am 01.03.2014, zwischen 17.15 – 17.45 Uhr wurde in der Nürnberger Straße ein Mountainbike entwendet. Das MTB der Marke „Stevens", Modell „S4", Farbe: Schwarz mit Kettenschaltung und 26 Zoll- Bereifung stand ungesichert vor einer Eisdiele und hat einen Wert von cirka 600 Euro. Hinweise an die Polizeistation Rotenburg an der Fulda unter der Telefonrufnummer 06623 9370. +++




© Osthessen-News.de Impressum