23.06.14 - SINNTAL

20 Meter Böschung in Brand

Böschungsbrand an der Biemühle: Arbeit kurz vorm Jugendfeuerwehrfest

Am Samstagmittag gegen 13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weichersbach zu einem Böschungsbrand nahe der Biemühle alarmiert. Da man gerade am Gerätehaus mit dem Aufbau des Jugendfeuerwehrfestes beschäftigt war, konnte das erste Einsatzfahrzeug schnell zum Einsatzort ausrücken. Vor Ort angekommen, stellte sich dann folgende Lage dar: Auf einer Länge von ca. 20 Metern brannten an der Böschung Holz, Gestrüpp und Stroh. Durch starke Rauchtentwicklung musste auch ein Trupp unter Atemschutz vorgehen. Insgesamt wurde der Brand mit zwei C-Rohren bekämpft. Nach 15 Minuten konnte "Feuer aus" gemeldet werden und man führte noch Nachlöscharbeiten durch. An dem Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften der Wehr Weichersbach beteiligt.+++




Impressum