Osthessen Sport
Neue Aufgabe im Blick: Sven Bednarek übernimmt Rot-Weiß Burghaun Archivfoto: Julius Böhm

24.01.2016 - FUSSBALL

Neue Aufgabe für BEDNAREK

Ab Sommer in Burghaun - "Mittelfristig angelegt"

Sven Bednarek hat einen neuen Verein gefunden: nachdem der Übungsleiter vor wenigen Wochen in Bachrain entlassen wurde, übernimmt Bednarek im Sommer den Gruppenligisten Rot-Weiß Burghaun, bei denen Uwe Hartmann nach der Saison aufhören wird. Bednarek wird dann aller Voraussicht nach einen Kreisoberligisten übernehmen - das, so Bednarek, sei aber reizvoll.

"Das Projekt ist mittelfristig angelegt mit dem Ziel, eine Kontinuität zu erreichen und sich in der Gruppenliga zu etablieren", erklärt Sven Bednarek sein Engagement in Burghaun. "Das ist eine reizvolle Aufgabe, auch wenn es vermutlich in der Kreisoberliga sein wird." Ihn habe es imponiert, wie sehr sich die Verantwortlichen um eine Verpflichtung bemüht hätten. "Da hatte ich von Anfang ein gutes Bauchgefühl", so der ehemalige Bachrainer Trainer, der ihn Burghaun "gute Bedingungen vorfindet".

Ein weiterer ausschlaggebender Punkt: die Nähe zu seinem Wohnort Mackenzell. In den nächsten Tagen stünden einige Gespräche zwecks Kaderplanung und möglichen Verstärkungen an. Ob es wieder zu einer Zusammenarbeit mit Tim Stenger kommt? "Dazu kann ich noch nichts sagen, aber er ist sicherlich ein Kandidat", lässt Bednarek durchblicken. Stenger hatte seine Zusage bei der SG Johannesberg zurückgezogen - gut möglich, dass er im Sommer wieder unter Sven Bednarek trainiert. (the) +++

                    

Impressum