Osthessen Sport
Jan-Niklas Jordan (vorne) traf zur Fliedener Führung Archivfoto: Julius Böhm

20.03.2016 - FUSSBALL

Eintr. Stadtallendorf - SV Flieden 2:1 (0:1)

"18 Minuten verpennt" - Flieden verpasst nächsten Coup

Nach dem Husarenstück gegen Rot-Weiß Frankfurt sah es am Samstag eine Halbzeit so aus, dass Hessenligist SV Flieden auch den Tabellendritten Stadtallendorf ärgern könnte. Zur Pause führten die Buchonen dank Jan-Niklas Jordan, im zweiten Abschnitt verpennten die Schützlinge von Meik Voll die Anfangsphase und gerieten auf die Verlierer-Straße. Auch eine 20-minütige Überzahl reichte am Ende nicht mehr für einen Punktgewinn, der laut Jochen Koppel verdient gewesen wäre. Am Ende stand eine 1:2 (1:0)-Niederlage.

"Wir waren in der ersten Hälfte die klar bessere Mannschaft und müssen eigentlich höher führen", resümierte Koppel und zählte die Möglichkeiten von Marc Götze und Fabian Schaub auf. Götze verzog aus spitzem Winkel aus kurzer Distanz (34.) und Schaub fand aus acht Metern in Torwart Manuel Bachmeier seinen Meister (42.). Zwischen beiden Möglichkeiten sorgte Jan-Niklas Jordan für die verdiente Buchonen-Führung. "Das hat auch der Trainer von Stadtallendorf gesagt, dass wir besser waren und er die Leistung seiner Mannschaft nicht erklären kann", so Koppel weiter.

Die entscheidende Phase ereignete sich gleich zu Beginn der zweiten Hälfte. Kurz nach Wiederanpfiff traf der gerade eingewechselte Erdinc Solak zum Ausgleich. Sein Freistoß aus 18 Metern landete genau im Winkel - nichts zu machen für Fliedens Schlussmann Lukas Hohmann (47.). "Wir haben 18 Minuten in der zweiten Halbzeit verpennt", haderte Koppel, der mit ansehen musste, wie Dominik Völk das 2:1 für die Eintracht und den Endstand besorgte (63.). Die letzten 20 Minuten agierten die Gäste gar in Überzahl, nachdem Ufuk Yildirim vom Platz gestellt wurde. "Dann haben sie uns kommen lassen und auf Konter gespielt", sagte Koppel. Kapital konnten die Gäste daraus aber nicht schlagen, es blieb bei der unglücklichen 1:2-Niederlage. (the)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

Eintr. Stadtallendorf:
 Manuel Bachmeier - Oliver Richardt (46. Erdinc Solak), Ufuk Yildirim, Jascha Döringer, Kevin Vidakovics, Dominik Völk, Ceyhun Dinler, Laurin Vogt, Kevin Bartheld (80. Arthur Besel), Admir Pllana, Muhamet Arifi.

SV Flieden: Lukas Hohmann - Leonardo Kovacevic, Nico Hohmann (85. Felix Hack), Andre Leibold, Gabriel Müller (69. Julian Ankert), Marc Götze (56. Marco Gaul), Jan-Niklas Jordan, Sascha Rumpeltes, Fabian Schaub, Dennis Fischer, Filip Osman.

Schiedsrichter: Timo Ide (Frielendorf).

Tore: 0:1 Jan-Niklas Jordan (35.), 1:1 Erdinc Solak (47.), 2:1 Dominik Völk (63.).

Zuschauer: 250.

Gelb-Rote Karte: Ufuk Yildirim (Stadtallendorf, 70., wiederholtes Foulspiel). +++

Die Hessenliga wird präsentiert von ...

Kommende Begegnungen

HESSENLIGA
SV Rot-Weiss Hadamar  -:-  FC Ederbergland
SC Hessen Dreieich  -:-  Vikt.Urberach
SC Borussia Fulda  -:-  Rot-Weiß Darmstadt
KSV Baunatal  -:-  FSC Lohfelden
Spfr. Seligenstadt  -:-  TSV Lehnerz
SG Rotweiss Ffm  -:-  FC Bayern Alzenau
Eintr. Stadtallendorf  -:-  Viktoria Kelsterbach
OSC Vellmar  -:-  SC Vikt. Griesheim
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 1 3 3
2. TSV Lehnerz TSV Lehnerz 1 1 3
3. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 1 1 3
4. OSC Vellmar OSC Vellmar 1 1 3
5. SV Steinbach SV Steinbach 1 0 1
6. Spfr. Seligenstadt Spfr. Seligenstadt 1 0 1
7. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 1 0 1
8. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 1 0 1
9. Vikt.Urberach Vikt.Urberach 1 0 1
10. KSV Baunatal KSV Baunatal 1 0 1
11. SG Rotweiss Ffm SG Rotweiss Ffm 0 0 0
12. Viktoria Kelsterbach Viktoria Kelsterbach 0 0 0
13. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 0 0 0
14. FC Ederbergland FC Ederbergland 1 -1 0
15. SC Borussia Fulda SC Borussia Fulda 1 -1 0
16. FSC Lohfelden FSC Lohfelden 1 -1 0
17. Rot-Weiß Darmstadt Rot-Weiß Darmstadt 1 -3 0

Ergebnisse

SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar -:- FC EderberglandFC Ederbergland
SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich -:- Vikt.UrberachVikt.Urberach
Zum Spielplan

                    

© Osthessen-News.de Impressum