Osthessen Sport
Der Überraschungssieger

18.09.2016 - MOTORSPORT

Bergwinkelcup in Hohenzell

O|N-Pilot Michael NUFFER starker Dritter - TAUBER-Brüder verpassen Tagessieg

Damit hätte keiner gerechnet. Das Audi-Cross-Team Frankfurt hat den ADAC-Bergwinkel-Autocross-Cup gewonnen. Michael Weis, Steffen Kurz und Karl-Jussi Schneider reichte beim dritten Lauf der Rennserie ein fünfter Platz, um mit 180 Punkten den Titel zu holen. Laufsieger Gerd Grunewald (Schauenburg) fehlten am Ende zwei Punkte zum Gesamtsieg. Die Titelverteidiger Andreas Wendling und Volker Schwab (Bruchköbel) wurden Dritte. „Mit Heckantrieb war auf dieser glitschigen und nassen Strecke nichts zu holen“, nahm Andreas Wendling Platz 16 im Finale gelassen hin.

Riesenstimmung herrschte dagegen bei den Frankfurtern, die die schwierigen Bedingungen auf dem Ewald-Pauli-Ring richtig genossen. „Einen guten Drift bricht man nicht ab“, flachste Michael Weis. „Die Startnummer 59 haben wir seit vier Jahren. Wir kommen wieder, aber dann mit der Nummer eins.“ Das Trio hat seine Rallyekarriere schon längst beendet und bestreitet lediglich noch die drei Läufe des Bergwinkelcups. Gleich nach dem Start lieferten sich die Lokalmatadoren Marco Paulowitsch/Wolfgang König und die Tauber-Brüder Sebastian und Christian einen heißen Fight. Nach einem Ausrutscher verloren die Taubers wichtige Sekunden, die später am Tagessieg fehlen sollten. Paulowitsch und König fuhren dagegen eine Rundenbestzeit nach der anderen. Nach dem Boxenstopp passierte den Mernesern ein unglaubliches Missgeschick. Paulowitsch streift beim Einbiegen auf die Strecke einen Abweiser und die Radaufhängung des Ford Puma riss ab. Das Rennen war gelaufen.

Schon vor dem Endlauf wusste der Führende der Gesamtwertung, Sascha Bensing, dass es mit dem Titel nichts mehr werden kann. „Ich glaube, es ist vorbei. Das Getriebe ist hin. Ich bekomme keinen dritten Gang mehr rein.“ Der Hintersteinauer quälte sich mit Schaltproblemen durch den Endlauf , Platz 23 brachte noch ein paar Pünktchen. Als Vierter schrammte er knapp am Treppchen vorbei. Der Sieger von 2013, Michael Nuffer, wurde nach einem starken dritten Platz in der Endabrechnung Fünfter. „Schon im Vorlauf konnte ich die Speed mitgehen“, so der Bad Hersfelder. Mit Thomas Waßmuth (Elm), Bernd Kress (Freiensteinau), Stefan Streicher (Mernes) und Janos Grau (Schwarzenfels) fuhren vier heimische Piloten in die Top Ten.

Das Frankfurter Autocross-Team gewann überraschend ...


Da sich die Unfälle durch den starken Regen gegen Rennende häuften, brach Fahrtleiter Dominik Hagemann den Lauf vorzeitig ab. „Das war die richtige Entscheidung. Die fehlenden ein bis zwei Minuten haben das Gesamtergebnis nicht negativ beeinflusst. Wir sind froh, dass alle Piloten gesund aus ihren Autos gestiegen sind und bei schwierigsten Bedingungen mit fahrerischem Können geglänzt haben“, berichtete MSC-Vorsitzender Harald Köpf. Etwas enttäuscht war das Swoody-Performance-Team aus Niederaula. "Im Vorlauf war der Stoßdämpfer defekt. Ich habe versucht, noch ein paar Runden draußen zu bleiben und habe gerade noch das Finale erreicht. Dort hat der Scheibenwischer den Geist aufgegeben", berichtete Benjamin Heller.

Starker Auftritt der Tauber-Brüder...

Tagessieger Grunewald kam mit den ...

Ex-Champion MIchael Nuffer bärenstark


Dritter Lauf
1. G. Grunewald (Schauenburg) 52 Runden; 2. C. Und S. Tauber (Salmünster) 52; 3. M. Nuffer (Bad Hersfeld) 52; 4. J. Grau (Schwarzenfels) 51; 5. M. Weis, S. Kurz, K. Schneider (Frankfurt) 51; 6. J. Kirch (Oberlecken) 51; 7. T. Waßmuth (Elm) 51; 8. N. Kruse, V. Schwab (Bruchköbel) 50; 9. S. Streicher (Mernes) 50; 10. T. Reischl, P. Volkert, J. Krebs (Frankfurt) 50.

Endstand
1. M. Weis, S. Kurz, K. Schneider (Frankfurt) 180 Punkte; 2. G. Grunewald (Schauburg) 178; 3. A. Wendling, V. Schwab (Bruchköbel) 175; 4. S. Bensing (Hintersteinau) 171; 5. M. Nuffer (Bad Hersfeld) 170; 6. U. Scheu, R. Scheu, F. Scheu (Runkel) 165; 7. T. Waßmuth (Elm) 162; 8. J. Grau (Schwarzenfels) 160; 9. D. Stumpf, M. Stumpf (Niederaula) 157; 10. T. Reischl, P. Volkert, J. Krebs (Frankfurt) 154. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön