Osthessen Sport
Es wurde gekämpft bis zum Umfallen: Lauterbachs Tim Krüger (rechts) und Thimo Dietrich im Zweikampf Fotos: Carina Jirsch

22.02.2017 - EISHOCKEY

Luchse Lauterbach - Neusser EV 5:6 n.P.

Drama im Penaltyschießen: Luchse scheiden im Viertelfinale aus

Was für eine Dramatik: im entscheidenden Spiel um den Einzug in das Play-Off-Halbfinale der Regionalliga West musste das Penaltyschießen über Sieg oder Niederlage entscheiden. Die Gäste aus Neuss hatten dort am Dienstagabend das glücklichere Ende für sich. Nach drei Dritteln plus Overtime hatte es 5:5 (1:3, 1:1, 3:1) gestanden.

Er war der beste Mann auf dem Eis und hatte maßgeblichen Anteil, dass die Luchse überhaupt in die Overtime und anschließend in das Penaltyschießen gingen: Tim Krüger. Der Förderlizenzspieler in Reihen der Luchse markierte während der regulären Spielzeit drei Treffer und war treibende Kraft an der Aufholjagd der Eisherren. Er war aber auch ein Stück weit die tragische Figur des Abends. Krüger vergab den zweiten Penalty der Luchse, und weil Neuss‘ Balazs-Szabolcs Peter im Anschluss die Nerven behielt, ging die Lotterie an die Gäste, die sich im entscheidenden dritten Spiel den zweiten Sieg holten und in das Halbfinale einzogen.

„Das Penaltyschießen ist nicht unsere allerbeste Disziplin, aber ich will hier keinen zum bösen Mann machen. Das ist immer ein wenig Glückssache“, nahm Luchse-Coach Arno Lörsch seinen stärksten Mann in Schutz. „Ich hatte gehofft, dass wir in der Overtime den Bounce setzen können. Das ist uns leider nicht gelungen“, sagte ein sichtlich enttäuschter Lörsch im Nachklang der dramatischen Partie auf der Pressekonferenz.

Ins Spiel fanden seine Schützlinge nur schwer. Die erste gefährliche Aktion ging auf das Konto der Gäste, die nur wenig später durch Maximilian Bleyer in Führung zogen (7.). „Wir haben ganz schlecht gestartet, noch schlechter als am Sonntag in Neuss“, gab Lörsch zu. Durch ein ganz starkes Solo von Krüger kamen die Eisherren zunächst zurück (14.), mussten bis zur ersten Drittelpause zwei weitere Treffer hinnehmen. Die Gäste aus Neuss erzielten abgezockt kurz vor dem Seitenwechsel die Tore zwei und drei.

Mit Wut im Bauch und ordentlich Dampf kamen die Luchse aus der Kabine. Fast im Minutentakt kreierten die Eisherren gute Möglichkeiten – erfolglos. Und so kam es, wie es fast schon kommen musste: Bleyer brachte den NEV erneut mit zwei Treffern in Front (39.) „Da hat man die Mannschaft gesehen, wie sie die schon die ganze Runde gespielt hat“, lobte Lörsch den Auftritt seiner Luchse in den folgenden Dritteln.

Was sich dann im letzten Drittel war schlichtweg Wahnsinn und ein Wechselbad der Gefühle. Binnen zwei Minuten egalisierten die tapfer kämpfenden Luchse durch Krüger zum 4:4 – vor allem der Ausgleich war ein Tor der Marke „Tor des Monats“. Aus der Distanz jagte Krüger den Puck in den Knick. Doch der Jubel im gut besuchten Luchsbau war noch nicht ganz verhallt, da stellte Thiemo Dietrich die erneute Führung für die Gäste her (50.).

Mit dem Mute der Verzweiflung warfen die Vogelsberger in der Schlussphase alles in die Waagschale – und wurden belohnt. Philipp Maier markierte den erneuten Ausgleich und sorgte für die Overtime. Der Rest ist bekannt. „Der Sport kann so schön sein, er kann aber auch so hässlich sein wie heute“, sagte Lörsch und merkte an. „Aber auf diese Mannschaft könnte ihr stolz sein.“ Großer Applaus im Luchsbau von den Fans am Ende eines so dramatischen und – aus Sicht der Luchse – bitteren Abends. (Tobias Herrling)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

Tore: 0:1 Maximilian Bleyer (7.), 1:1 Tim Krüger (14.), 1:2 Sven Gotzsch (17.), 1:3 Holger Schrills (20.), 2:3 Kenny Matheson (26.), 2:4 Maximilian Bleyer (39.), 3:4 Tim Krüger (46.), 4:4 Tim Krüger (48.), 4:5 Thimo Dietrich (50.), 5:5 Philipp Maier (55.).

Zuschauer: 400.

Besonderheit: Balazs-Szabolcs Peter (Neuss) verwandelt den entscheidenden Penalty zum Sieg. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön