Osthessen Sport
Zwei mit Freude am Laufen (von links Hartmut Ruppenthal und Pfarrer Stefan Bürger) bei der Verleihung der Urkunden im Sportabzeichenwettbewerb 2016 Foto: Malte Bürger

15.03.2017 - FULDA

Zehn Jahre Lauftreff der Kreuzkirche

„Es läuft!“ - Training für Anfänger und AAAnderer Läufergottesdienst

Seit 2007 läuft´s bei der Kreuzkirche in Fulda-Neuenberg. Ausgelöst durch den Marathonlauf von Pfarrer Stefan Bürger in Berlin in 2005 entstand in der Kirchengemeinde ein regelrechtes Lauffieber, von dem sich viele anstecken ließen. Seit Jahren gehört auch das Motto „Gemeinsam unterwegs“ zum Leitbild der jüngsten Gemeinde im Kirchenkreis Fulda.

Seit zehn Jahren leitet Hartmut Ruppenthal (68) das Lauftraining. „Jedes Jahr bieten wir dank seines Fachwissens, seiner Energie und mit seiner Lebensfreude ein professionelles Lauftraining für Anfänger und Wiedereinsteiger an“, erzählt der 48-jährige „Marathon-Pfarrer“. Jedes Jahr kommen wieder Interessierte dazu. So wie der „Newrunner“ Martina Bisdorf (51), die in 2016 zum Lauftreff dazu stoß: „Los ging es zunächst ganz moderat mit Aufwärmübungen, dann eine Minute laufen, zwei Minuten gehen, zwei Minuten Laufen, vier Minuten gehen etc. Das lief erstaunlich gut. Dann haben wir allmählich das Tempo gesteigert und die Pausen verkürzt“, erzählt die xy-Jährige. Sie hat nicht nur nach erfolgreichen Training den Challengelauf mit seinen rund sechs Kilometern bewältigt, sondern auch Gemeinschaft in der Kreuzkirche gefunden: „Das Miteinander ist wichtig. Laufen bedeutet bei uns, sich begegnen und jeden so zu nehmen, wie er ankommt und weitergeht.“

Lauftraining für Anfänger startet Samstag

Das Lauftraining für weitere Newrunner startet am Samstag, 18. März 2017, um 10.00 Uhr, an der Kreuzkirche in Fulda-Neuenberg. Dann wird kontinuierlich bis zum Challengelauf am 20. Mai 2017 trainiert, jeweils montags und donnerstags um 18.00 Uhr und samstags um 10.00 Uhr. Nach Kirchenmitgliedschaft wird, so die Auskunft von Trainer und Kirchenvorstand Hartmut Ruppenthal, nicht gefragt.

Läufergottesdienst „Dabei sein ist alles?!“ mit Läufersegnung

Newrunner 2016 Martina Bisdorf Foto: Thorsten Seban

Einen Tag später, am Sonntag, 19. März, veranstaltet die Kirchengemeinde ihren AAAnderen Läufergottesdienst (Ausschlafen – Aufatmen – Aufeinander zu gehen). Ab 10.00 Uhr beginnt er mit einem gesunden Frühstück im Gemeinderaum, gestellt vom örtlichen „Fitnessbäcker“. Eine Stunde später lädt das Team um Pfarrer Bürger zum Gottesdienst mit Band, Videoclip, thematischer Predigt („Dabei sein ist alles?!“) und persönlicher Segnung ein. Anschließend können alle Interessierten in verschiedenen Läufer- und Nordic-Walking-Gruppen Trainingsläufe absolvieren. „Selbstverständlich ist daher Laufoutfit im Gottesdienst gewünscht. Aber natürlich sind auch Nichtläufer herzlich willkommen“, lädt der Pfarrer ein und hofft auf viele Besucher und anhaltend tolles Vorfrühlingswetter. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön