Osthessen Sport
Leo Bonnmann aus Köln ging in der Alterklasse Schüler A an den Start Fotos: Carina Jirsch

19.03.2017 - KANUSPORT

48. Kanu-Rennen auf der Fulda

Tag eins der Wildwasser-Abfahrt mit Sprintdisziplinen beendet - Bilderserie

Sie hat ihren festen Platz im Kalender des Kanu-Clubs Fulda: Die Wildwasser-Abfahrt auf der Fulda. An zwei Tagen paddeln 300 Sportler um den Sieg. Während am heutigen Samstag die Sprintdisziplinen anstanden, findet morgen zwischen Eichenzell und Fulda-Ziegel das Classic-Rennen statt.

„Wir haben in diesem Jahr das Problem, dass die Fulda wenig Wasser hat“, sagte am Samstagvormittag Harald Piaskowski vom Kanu-Club Fulda. Piaskowski freute sich über 300 gemeldete Kanuten, die in 26 Rennen an den Start gingen – das machte 800 Starts nur am heutigen Samstag. Von den kleinsten Schülern bis zur Altersklasse Ü60: Die knapp 300 Meter lange Strecke im Bereich der Fuldabrücke im Stadtteil Kohlhaus war attraktiv für Jung und Alt.

„Das anspruchsvollste Stück ist die Durchfahrt durch die Bögen der Fuldabrücke“, sagt Piaskowski über die Schwierigkeit der Strecke. Durch das Niedrigwasser hätten sich Kiesbänke gebildet, die die Strecke erschweren würde. „Wir haben daher Abweiser in die Fulda gebaut, um in der Mitte des Flusses ausreichend Wasser zu haben“, erklärt Piaskowski.

Nele Treutel vom PG Kelsterbach

Mark Liewald vom KC Düsseldorf-Hamm

Bis zum heutigen Nachmittag kämpften die Kanuten, die teils aus Berlin und Köln oder gar aus dem Ausland anreisten, noch um den Sieg in den verschiedenen Altersklassen. Jeweils zwei Durchgänge absolvierten die Athleten, der schnellere wurde dann in die Wertung aufgenommen. In der Leistungsklasse der Herren siegte der Belgier Bram Sikkens vor Björn Berschwenger aus Köln und dem Niederländer Sebastian Verhag. Für die Fuldaer Lokalmatadoren waren Christopher und Christina Massini, Till Fladung, Jette Jäger und Jasper Zentgraf erfolgreich. (the) +++

Florian Sülzer vom FF Brühl

Luis Clavadetscher von der SKV ...

Greta Zietz aus Celle trägt ...

Auf dem Weg zum Start: ...

Simon Ecker vom gastgebenden Kanu-Club ...

Emma Rüsbüldt vom Bimöhler SV

Ole-Matti Wiegers vom RdE Hamburg

Jasper Zentgraf aus Fulda

Lasse Johannsen vom Oberalster VfW

Greta Zietz aus Cella

Janina Waitz vom Bimöhler SV

Lucy Feldmann vom KC Düsseldorf-Hamm

Startklar: Niklas Heim vom RKC ...

Nia Kroener vom WS Wiesbaden

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön