Osthessen Sport
Bronnzells Sportleiter Matthias Weber warnt vor der Situation der Viktoria Archivfoto: Tobias Herrling

14.04.2017 - FUSSBALL

Raus aus dem Abstiegskampf oder mittendrin?

Viktoria Bronnzell vor richtungsweisendem Oster-Wochenende

31 Zähler hat die SG Bronnzell in der Gruppenliga bisher gesammelt und liegt auf Rang fünf. Eine scheinbar komfortable Situation. Vor dem Doppelspieltag an Ostern warnt aber Sportleiter Matthias Weber.

„Es kann ganz schnell gehen. Wenn du zwei, drei Spiele verlierst, bist du wieder mittendrin“, sagt Weber über den verrückten Abstiegskampf der Gruppenliga. Denn seine Viktoria hat als Fünfter auf die potentiellen Abstiegsplätze gerade einmal acht Zähler Vorsprung. „Wir brauchen noch ein paar Punkte und wollen die so schnell wie möglich holen.“ Das Programm an Ostern meint es mit den Jungs von der Heppeau aber nicht gut. Zunächst gastiert am Samstag (15:30 Uhr) die Spitzenmannschaft aus Eichenzell in Bronnzell, dann geht es am Montag (15:30 Uhr) in die Rhön zu wiedererstarkten Ehrenbergern.

„Sie haben zuletzt fleißig gepunktet und sind wieder in guter Form“, sagt Weber über die Rhöner. Zuvor kommt es aber zum Derby gegen die Britannen. „Darauf freuen wir uns, da sind immer besondere Spiele gegen Eichenzell“, blickt Weber dem Spiel mit Vorfreude entgegen. Allerdings plagen die Viktoria Personalsorgen. Kevin Steudter wird fehlen, hinter Jens Keim steht ein großes Fragezeichen und Christoph Bohl und Sascha Fiedler fehlen schon länger. „Das sind Routiniers, die uns fehlen“, sagt Weber.

Daher wird Trainer Stefan Dresel, der diese Woche im Urlaub weilte, eine ganz junge Truppe ins Derby schicken. „Zuletzt war Daniel Heil mit 25 unser ältester Spieler“, so Weber, dessen Viktoria sich zuletzt mit einer Punkteteilung (1:1) bei Abstiegskandidat Künzell zufriedengeben musste. Ob sich Bronnzell aus dem Abstiegskampf verabschiedet, oder noch einmal hineinrutscht, wird der Doppelspieltag an Ostern zeigen. (the) +++

Kommende Begegnungen

Keine Begegnungen in den kommenden 7 Tagen.
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Johannesberg SG Johannesberg 30 55 74
2. FSV Thalau FSV Thalau 30 45 66
3. FC Eichenzell FC Eichenzell 30 35 63
4. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 30 12 45
5. TSV Künzell TSV Künzell 30 5 43
6. SG Bronnzell SG Bronnzell 30 -5 42
7. TSV Bachrain TSV Bachrain 30 2 41
8. SV Großenlüder SV Großenlüder 30 -10 39
9. SG Schlüchtern/Elm SG Schlüchtern/Elm 30 -21 39
10. TSV Rothemann TSV Rothemann 30 -8 37
11. SG Eiterfeld/Leimbach SG Eiterfeld/Leimbach 30 -8 37
12. SG Kerzell SG Kerzell 30 -14 34
13. SVA Bad Hersfeld SVA Bad Hersfeld 30 -17 32
14. SG Schlitzerland SG Schlitzerland 30 -19 29
15. SC Borussia Fulda II SC Borussia Fulda II 30 -23 27
16. Haimbacher SV Haimbacher SV 30 -29 24

Ergebnisse

SC Borussia Fulda IISC Borussia Fulda II 0:3 SG JohannesbergSG Johannesberg
SG Eiterfeld/LeimbachSG Eiterfeld/Leimbach 6:1 TSV RothemannTSV Rothemann
SG Schlüchtern/ElmSG Schlüchtern/Elm 3:0 SG SchlitzerlandSG Schlitzerland
SG KerzellSG Kerzell 3:0 FSV ThalauFSV Thalau
SVA Bad HersfeldSVA Bad Hersfeld 4:0 SG BronnzellSG Bronnzell
TSV BachrainTSV Bachrain 1:9 FC EichenzellFC Eichenzell
Haimbacher SVHaimbacher SV 2:4 TSV KünzellTSV Künzell
SG EhrenbergSG Ehrenberg 3:3 SV GroßenlüderSV Großenlüder
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön