Osthessen Sport
Schafen Janos Zinn und seine Mannschaft aus eigener Kraft die Liga zu halten? Archivfoto: Carina Jirsch

21.04.2017 - HANDBALL

Schwere Aufgabe gegen Großenlüder

Schafft der TV Alsfeld den Klassenerhalt aus eigener Kraft?

Nach dem überraschenden Heimsieg gegen den Tabellenzweiten vom TV Hersfeld kann es der TV Alsfeld noch aus eigener Kraft schaffen, den Klassenerhalt in der Landesliga Nord zu sichern. Hierzu benötigen Jochen Stradal und Co. allerdinfgs zwei Siege aus den letzten beiden Spielen. Im Derby gegen die  MSG Großenlüder/Hainzell am Sonntag (17:00 Uhr) kann man gegen den  Tabellenvierten den ersten Schritt tun.

Im Hinspiel zog der TVA gegen Großenlüder nach einer 13:10-Halbzeitführung mit 27:32 den Kürzeren und verlor zu allem Überfluss Phillipp Amrhein, der nach einem üblen Foul mit einem Haarriss im Unterschenkel mehrere Wochen pausieren musste. Sein Einsatz ist am Sonntag nach nunmehr überstandenem Muskelfaserriss wieder möglich und er dürfte darauf brennen, die Ergebnisse des Hinspieles zu relativieren. Auch alle anderen Akteure sind an Bord, sodass im Spiel gegen Ex-TVA-Coach Matthias Deppe sicherlich einiges an Emotion und Leidenschaft geboten wird.

Am 30. April geht es dann im direkten Duell gegen Tabellennachbarn Dottershausen um alles oder nichts. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön