Osthessen Sport
Die Freude bei der SG Johannesberg ist nicht zu übersehen Foto: Carina Jirschs

15.05.2017 - FUSSBALL

TSV Bachrain - SG Johannesberg 0:1 (0:1)

Johannesberg bleibt weiter auf Meisterkurs

Die SG Johannesberg bestätigte am Sonntagnachmittag erneut, dass sie zurecht Spitzenreiter der Fußball-Gruppenliga sind. Gegen den TSV Bachrain gewann die Elf von Jochen Maikranz und Max Lesser mit 1:0 (1:0). Die Freude nach dem Schlusspfiff war nicht zur übersehen und vor allem nicht zu überhören. Lautstark feierte die SG Johannesberg den Sieg und riefen "Spitzenreiter, Spitzeneiter - hey hey". "Die Meisterschaft wollen wir aber erst beim Heimspiel nächste Woche feiern", so ein zufriedener Jochen Maikranz nach er Partie. 

Der TSV Bachrain macht es Johannesberg nicht einfach, schaffen es kurz vor Ende der ersten Halbzeit sogar fast noch den Ausgleich zu erzielen und Johannesberg damit wieder zwei Punkte abzuluchsen. Aber Johannesbergs Torwart Mitja Hofacker ist immer zur Stelle. Die Schüsse von Hannes Ohneiser (35.) und Christopher Schenkel (33.) pariert er ohne Mühe. Bei Alberts Fallrückzieher, den die meisten Zuschauer schon drin gesehen haben, ist er ebenfalls zur Stelle (43.). „Wir hatten Chancen und hätten diese reinmachen müssen“, so Bachrains Spielertrainer Marius Link nach der Partie.

Das Tor, welches das Spiel am Ende entscheidet, macht dann Spitzenreiter Johannesberg. Kapitän Paul Brylski schlägt die Ecke und Alexej Reksius bringt den Ball im Tor unter (30.). Zuvor ist es schon Reksius, der einen Einwurf per Kopf verlängert. Witali Bese mit dem Abschluss, aber Bachrains Torwart Felix Kania ist in diesem Moment hellwach (28.).

In der 56. Spielminute muss Johannesberg Radomir Vlk auf Grund von Wadenproblemen ausgewechselt werden. „Rado wird nächste Woche nicht mitspielen“, so Maikranz, der in der 86. Spielminute Yannick Kretsch für Hamid Noori bringt. Kretsch gelingt es noch einmal Akzente über die linke Seite zu setzen, aber keiner ist da (90.). „Es hat ein Abnehmer gefehlt“, so Maikranz.

Bachrain hingegen macht seine Sache gut. Verteidigten bis zum Ende und mit langen Bällen sowie das Lauern auf Kontern versuchen sie das Spiel doch noch zu ihren Gunsten zu drehen. Raphael Link verzieht (94.) und Gerigk bewahrt nicht die nötige Ruhe und sucht zu übereilt den Abschluss (74.). „Wir waren zum Schluss auch platt, das müssen wir uns eingestehen“, so Link, der mit der Leistung seiner Mannschaft, trotz Niederlage, mehr als zufrieden ist.

Mehr als zufrieden ist auch das Trainergespann Maikranz-Lesser. So lobt Maikranz seine Jungs: „Wir sind nun von niemandem mehr abhängig. Wir waren die bessere Mannschaft und die Jungs haben das klasse gemacht und das obwohl sie wussten, dass Thalau aus diesem Spieltag wieder mit drei Punkten rausgeht. Nächste Woche wollen wir dann zu Hause gegen den Haimbacher SV Meister werden.“ (Franziska Vogt)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL: 

TSV Bachrain: Felix Kania - Hannes Ohneiser, Jakov Pavic, Jörg Albert, Raphael link, Benjamin Rancke (66. Alexander Gerigk), Erhan Sarvan, Lennart Bug, Christopher Schenkel, Marius Link, Marko Madzar. 

SG Johannesberg: Mitja Hofacker - Dennis Dechant, Alexej Reksius, Sven Wiesner, Hamid Noori (85. Yannick Kretsch), Paul Brylski, Friedrich Walt, Witali Bese, Anton Balz, Si Mane (74. Onur Özger), Radomir Vlk (55. Patrik Kaizar)

Schiedsrichter: Frank Kunold. 

Zuschauer: 200. 

Tor: 0:1 Alexej Reksius (30.). +++

Kommende Begegnungen

GRUPPENLIGA FULDA
SG Ehrenberg 1:1 SG Bronnzell
SG Eiterfeld/Leimbach  -:-  TSV Rothemann
SG Schlüchtern/Elm  -:-  SG Schlitzerland
SVA Bad Hersfeld  -:-  SG Bronnzell
TSV Bachrain  -:-  FC Eichenzell
Haimbacher SV  -:-  TSV Künzell
SC Borussia Fulda II  -:-  SG Johannesberg
SG Ehrenberg  -:-  SV Großenlüder
SG Kerzell  -:-  FSV Thalau
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Johannesberg SG Johannesberg 29 52 71
2. FSV Thalau FSV Thalau 29 48 66
3. FC Eichenzell FC Eichenzell 29 27 60
4. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 29 12 44
5. SG Bronnzell SG Bronnzell 29 -1 42
6. TSV Bachrain TSV Bachrain 29 10 41
7. TSV Künzell TSV Künzell 29 3 40
8. SV Großenlüder SV Großenlüder 29 -10 38
9. TSV Rothemann TSV Rothemann 29 -3 37
10. SG Schlüchtern/Elm SG Schlüchtern/Elm 29 -24 36
11. SG Eiterfeld/Leimbach SG Eiterfeld/Leimbach 29 -13 34
12. SG Kerzell SG Kerzell 29 -17 31
13. SG Schlitzerland SG Schlitzerland 29 -16 29
14. SVA Bad Hersfeld SVA Bad Hersfeld 29 -21 29
15. SC Borussia Fulda II SC Borussia Fulda II 29 -20 27
16. Haimbacher SV Haimbacher SV 29 -27 24

Ergebnisse

SG BronnzellSG Bronnzell 1:2 SG Schlüchtern/ElmSG Schlüchtern/Elm
TSV RothemannTSV Rothemann 2:4 SG KerzellSG Kerzell
SG SchlitzerlandSG Schlitzerland 0:0 SG Eiterfeld/LeimbachSG Eiterfeld/Leimbach
FSV ThalauFSV Thalau 1:1 SG EhrenbergSG Ehrenberg
SV GroßenlüderSV Großenlüder 4:0 SC Borussia Fulda IISC Borussia Fulda II
SG JohannesbergSG Johannesberg 3:1 Haimbacher SVHaimbacher SV
FC EichenzellFC Eichenzell 1:1 SVA Bad HersfeldSVA Bad Hersfeld
SG EhrenbergSG Ehrenberg 1:1 SG BronnzellSG Bronnzell
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön