Osthessen Sport
Vor allem mit seiner Physis überzeugt der Koreaner bei FIFA 17 - wie auch im Spiel gegen Ehrenberg Fotomontage: Janina Hohmann

15.07.2017 - FUSSBALL

Entscheidung am Wochenende?

TSV Lehnerz will den koreanischen FIFA-Kicker Yoo Shin Yeom

Der TSV Lehnerz will vor dem Hessenliga-Saisonstart auf dem Transfermakrt noch einmal aktiv werden und hat einen prominenten Spieler an der Angel: den Koreaner Yoo Shin Yeom. Beim Test gegen die SG Ehrenberg (3:0) knipste der 1,85-Hühne gleich zwar Mal und das, obwohl der 24-Jährige auf der eigentlich eher defensiven "Sechs" zum Einsatz kam. Interessant: Shin hat beim EA-Sports-Klassiker FIFA 17 sogar einen eigenen Charakter mit der Stärke 58 - und einer herausragenden Physis.

Und das zeigte er bei seinem Testauftritt auch gleich. "Auf mich hat er einen super Eindruck hinterlassen", so TSV-Finanzchef Martin Geisendörfer zu ON|Sport, "er ist robust im Zweikampf, hat das Spiel sofort gelenkt und verfügt über eine unwahrscheinliche Abschlussstärke. Das war schon ein bärenstarker Auftritt. Er könnte uns sicher weiterhelfen", so Geisendörfer weiter. Der Kontakt entstand über Trainer Marco Lohsse, der auch überzeugt ist: "Seine Leistungen in Training und Spiel waren super. Und auf dieser Position bräuchten wir auf jeden Fall noch eine Option."

Obwohl der Südkoreaner kein einziges Wort Deutsch spricht, klappte die Kommunikation mit den Kollegen überraschend gut. Gegen den Gruppenligisten Ehrenberg war Shin 90 Minuten lang Dreh- und Angelpunkt im Spiel des TSV, versuchte das Spiel auf Englisch zu lenken. Mit Yoo Shin Yeom könnte die Lücke, die Alexander Scholz (TSV Künzell) hinterlassen hat, geschlossen werden. Bis zuletzt spielte er für den Koreanischen Erstligisten Seongnam FC. Sein Marktwert wird beim "Transfermarkt.de" auf 50.000 Euro geschätzt.

Einigung am Wochenende?

Etwas Spruchreifes gibt es laut Martin Geisendörfer noch nicht zu vermelden. Der TSV Lehnerz hat dem 24-Jährigen aber ein Angebot unterbreitet. "Wir hoffen, dass bis zum Wochenende eine Entscheidung gefallen ist", so Geisendörfer.

Bis dahin wollen die Spieler des TSV zunächst noch die Playstation hochfahren und ihren potenziellen Teamkollegen bei einer Runde FIFA 17 auf Herz und Nieren testen. (Julius Böhm) +++


Die Hessenliga wird präsentiert von ...

Kommende Begegnungen

HESSENLIGA
SV Steinbach  -:-  TSV Lehnerz
KSV Baunatal  -:-  OSC Vellmar
SC Vikt. Griesheim  -:-  VFB Ginsheim
SC Hessen Dreieich  -:-  FC Ederbergland
SV Rot-Weiss Hadamar  -:-  SG Rotweiss Ffm
FC Bayern Alzenau  -:-  FSC Lohfelden
SC Waldgirmes  -:-  Teut. Watzenb.-Stbg.
SV Buchonia Flieden  -:-  SC Borussia Fulda
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Rotweiss Ffm SG Rotweiss Ffm 0 0 0
2. Spvgg.Neu-Isenburg Spvgg.Neu-Isenburg 0 0 0
3. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 0 0 0
4. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 0 0 0
5. SC Waldgirmes SC Waldgirmes 0 0 0
6. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 0 0 0
7. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 0 0 0
8. FSC Lohfelden FSC Lohfelden 0 0 0
9. KSV Baunatal KSV Baunatal 0 0 0
10. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 0 0 0
11. SV Steinbach SV Steinbach 0 0 0
12. TSV Lehnerz TSV Lehnerz 0 0 0
13. FC Ederbergland FC Ederbergland 0 0 0
14. OSC Vellmar OSC Vellmar 0 0 0
15. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 0 0 0
16. SC Borussia Fulda SC Borussia Fulda 0 0 0
17. Teut. Watzenb.-Stbg. Teut. Watzenb.-Stbg. 0 0 0

Ergebnisse

Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön