Osthessen Sport
Foto: Privat

01.08.2017 - TISCHFUSSBALL

Doppelter Erfolg

Osthessenkicker im Halbfinale - Derbysieg zum Rückrunden-Auftakt

Die erste Mannschaft der Osthessenkicker ist weiter auf Erfolgskurs. Die Tischufßballer aus Großenlüder zogen ins Pokal-Halbfinale ein und feierten zudem einen gelungenen Start in die Rückrunde.

Im Viertelfinale traf die erste Mannschaft der Osthessenkicker auswärts auf den TFC Kassel 1. Nachdem die Partie ausgeglichen begonnen hatte, gingen die Großenlüderer nach dem dritten Spiel in Führung und bauten diese zwischenzeitlich auf vier Punkte aus. Im Laufe der Partie gelang es dann aber nicht, den Vorsprung zu halten. Im drittletzten Spiel schafften die Kasseler den Ausgleich.

Die darauffolgenden beiden Spiele gingen Unentschieden aus, so dass es nach der regulären Spielzeit 10:10 stand. Mit dem 3:1-Sieg im anschließenden Penalty-Schießen, zogen die Osthessenkicker in die nächste Pokalrunde ein. Im Halbfinale trifft die erste Mannschaft in der heimischen Kicker-Arena auf den VfB Rodheim 2. Das Spiel findet am
3. September statt.

Lokalderby zum Rückrundenauftakt

Zum Auftakt der Rückrunde standen sich im Lokalderby die Mannschaften der Osthessenkicker gegenüber.
In der Landesliga Nord traten die erste und zweite Mannschaft gegeneinander an. Die erste Mannschaft dominierte die Partie von Beginn an und gewann mit 17:3. Mit dem Sieg ist sie weiterhin Tabellenführer der Landesliga Nord.

In der Verbandsliga Nord standen sich die dritte und vierte Mannschaft gegenüber. Die dritte Mannschaft fand besser ins Spiel, ging schnell mit 5:1 in Führung und baute diese weiter aus. Nach der Hälfte des Spieltags war die Partie entschieden. Im weiteren Verlauf konnte die vierte Mannschaft noch einige Punkte erzielen und den Punkteabstand verkürzen. Die dritte Mannschaft siegte am Ende mit 14:6 Punkten und steht weiterhin auf Platz 2 der Tabelle der Verbandsliga Nord.

Osthessenkicker I: Matthias Buder (4 Punkte), Nino Swolinski (4 Punkte), Yannic Hartmann (4,5 Punkte), Alexander Bickert (4,5 Punkte). 

Osthessenkicker II: Moritz Schilar (0,5 Punkte), Andreas Stumpf (1 Punkt), Philipp Eisenberg (1 Punkt), Tobias Fröhlich (0,5 Punkte).

Osthessenkicker III: Bernd Kettner (4 Punkte), Franz Hillenbrand (4 Punkte), Marcel Kettner (3 Punkte), Oskar Vogel (3 Punkte).

Osthessenkicker IV: Ulrich Augstein (2,5 Punkte), Tilman Augstein (2,5 Punkte), Michael Wehner (0,5 Punkte), Simon Schneider (0,5 Punkte).

Der nächste Spieltag findet am 13. August statt.

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön