Osthessen Sport
Die Schlitzer Kugelstoßerin Sara Gambetta verpasste bei der WM in London den Einzug ins Finale Foto: Theo Kiefner

09.08.2017 - LEICHTATHLETIK

Weltmeisterschaft in London

Schlitzer Kugelstoßerin Sara Gambetta verpasst Finale

Es hat nicht gereicht: Sara Gambetta, Kugelstoßerin aus Schlitz-Rimbach, hat den Einzug in das Finale bei der Weltmeisterschaft in London verpasst. Am späten Dienstagabend stieß die 24-Jährige die Kugel 17,71 Meter und landete in der Qualifikation auf Rang 13. Bitter: der zwölfte Platz hätte den Einzug in das Finale bedeutet.

Die amtierende deutsche Meisterin Gambetta landete nur acht Zentimeter hinter der Brasilianerin Geisa Arcanjo verpasste somit das Finale nur ganz knapp. Die Schlitzerin, übrigens einzige deutsche Kugelstoßerin in London, hatte kürzlich ihre Bestweite auf 18,46 Meter verbessert - eine Weite, mit der sie am gestrigen Dienstag souverän ins Finale eingezogen wäre. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön