Osthessen Sport
Timo Jüngst (Mitte) spielt künftig für die Luchse Lauterbach Foto: Michael Heyde

06.09.2017 - EISHOCKEY

Weiterer Abwehrstratege kommt

Timo Jüngst verstärkt die Luchse Lauterbach

Schlag auf Schlag geht es zu bei den Lauterbacher Luchsen: Mit Timo Jüngst wechselt ein weiterer Neuzugang für die Abwehr in den Vogelsberg. Das gab der Verein am Mittwochmorgen in einer Pressemitteilung bekannt. Bereits am Dienstag vermeldete der Klub die Verpflichtung von Lukas Vit.

Der 1997 in Offenbach geborene Verteidiger entstammt dem Nachwuchs der Löwen Frankfurt und verbrachte dort die komplette Nachwuchszeit. Er durchlief sämtliche Nachwuchsmannschaften der Mainstädter und spielte in der Saison 2014/2015 für die Löwen in der Oberliga.

Vergangene Saison wechselte der 1,76 Meter große und 82 Kiogramm  schwere Jüngst während der Saison aus Studiengründen nach Stuttgart und spielte dort mit den „Rebels“ in der Regionalliga Südwest, bevor er nun für die Luchse das Trikot überstreift.

„Timo ist technisch und läuferisch ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der trotz seines noch jungen Alters, einiges an Erfahrung mit aufs Eis bringt. Mit seiner Einstellung und seiner Spielweise wird er uns ganz sicher weiterhelfen und der Abwehr Stabilität verleihen. Er stand auch bei anderen Vereinen in der Regionalliga West auf der Wunschliste, umso glücklicher sind wir, dass Timo sich für die Luchse entschieden hat und nun an der Seite seiner ehemaligen Teamkameraden Lamar Spencer und Fabian Heyde für Lauterbach aufläuft“, so Sven Naumann über den Neuzugang.
Für die Luchse wird Timo mit der Rückennummer 24 auflaufen. (pm) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön