Osthessen Sport
Die neugegründete Volleyball-Mannschaft des SV Aschenberg United Fotos: privat

14.09.2017 - VOLLEYBALL

Gegen den Trend

SV Aschenberg United startet im Volleyball

Informationen für Volleyballinteressierte Das Training findet jeden Freitag von 20 bis 22 Uhr in der Turnhalle der Marquardschule statt. Für weitere Informationen kann man sich bei folgender E-Mail Adresse melden: svaschenbergunited@gmail.com

Nach dem Start im Fußball wird der SV Aschenberg United nun auch im Volleyball aktiv. Damit kämpft der Verein gegen einen rückläufigen Trend an, da sich aktuell viele Teams auflösen. Als eine der wenigen Vereine im Kreis Fulda meldete dieser nun auch eine Volleyballmannschaft zum Spielbetrieb an und startet in der Bezirksliga Nord des Hessischen Volleyballverbandes.

Die Geschichte begann vor knapp einem Jahr: Damals sei der Großteil der Mannschaft von der Vereinsführung gefragt worden, ob sie sich vorstellen könnten, auch auf Vereinsebene im Ligabetrieb anzutreten. Seitdem würden sich die Spieler im Training fleißig auf die anstehende Saison vorbereiten.

Da es für die Mannschaft die erste Saison im Ligabetrieb sei, müssten alle nötigen Spielmaterialien angeschafft, sowie die entsprechenden Liga- und Schiedsrichterlizenzen erworben werden. Zurzeit fehle es zudem noch an einem Trainer, um effektiver zu trainieren und sich weiter zu verbessern. Nichtsdestotrotz sei die Mannschaft bereit und hochmotiviert für den Start in die Saison.

Dass es jetzt eine weitere Abteilung im noch jungen Sportverein gibt, freut auch den 1. Vorsitzenden Erwin Rundt: „Wir sind jetzt erst einmal glücklich, dass wir mit Viktor Ort eine Person gefunden haben, die sich um die Gruppe kümmert und hauptsächlich das Organisatorische regelt. Jedoch suchen wir noch einen Trainer, der den Verein dann auch im sportlichen Bereich übernehmen kann.“

Zu dem Gedanken, das Sportangebot noch mehr auszuweiten kommentierte Rundt: „Wir würden gerne weitere Sportarten anbieten, jedoch ist es für uns immer wieder eine große Herausforderung, einen Ort zu finden, um dort weiteren Angeboten nachzugehen. Trotzdem sind wir weiter auf der Suche.“

Besonders glücklich stimmt Rundt, dass auch in dieser Abteilung des SV Aschenberg wieder ein bunter Haufen Menschen zusammengefunden hat, um gemeinsam Sport zu machen. „Wir legen in all unseren Bereichen einen großen Wert auf Toleranz. Dass wir das ganz gut umsetzen, zeigt sich für mich auch wieder an der Tatsache, dass wir im Volleyball geflüchtete Menschen zu unserem Team dazu zählen dürfen,“ so Rundt über die neue Abteilung. (pm) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön