Osthessen Sport
Steinbachs Vuk Toskovic (l.) plagen immer noch Fußprobleme, weshalb er am Wochenende nicht dabei sein wird Archivbild: Bernd Vogt

14.09.2017 - FUSSBALL

Nach Niederlage gegen Aufsteiger

SV Steinbach gastiert beim amtierenden Hessenliga-Meister

Die 0:2-Niederlage gegen Aufsteiger Neu-Isenburg war eine bittere Enttäuschung für den SV Steinbach. Schon auf der Pressekonferenz nach der Pleite am vergangenen Samstag sagte Steinbachs Spielertrainer Petr Paliatka: „Wir müssen uns jetzt neu motivieren und mindestens einen Punkt gegen Dreieich holen.“ Denn am Samstag (15 Uhr) geht es gegen den amtierenden Hessenmeister.

„Die Jungs haben diese Woche super trainiert und die Köpfe scheinen frei zu sein“, so Petr Paliatka. Mit Dreieich wartet nicht irgendein Gegner, sondern der letztjährige Meister der Liga. „Wir wissen, dass Dreieich nicht irgendein Verein ist, sondern die können wirklich kicken“, mahnt Paliatka, „am Samstag können wir also nur über eine geschlossene Mannschaftsleistung was reißen.“

Nach fünf Spielen stehen die Hessen mit zehn Punkten auf Platz drei und haben somit zwei Spiele und sechs Punkte weniger als Spitzenreiter TSV Lehnerz. Erst letztes Wochenende schlug die Bommer-Elf den FSC Lohfelden mit 4:0. Es werde ein harter Brocken für den SVS.

Und die Schwarz-Weißen wollen es definitiv besser machen, als gegen Neu-Isenburg, obwohl man nicht die schlechtere Mannschaft war und aus dem Spiel heraus die besseren Chancen verzeichnen konnte. „Unsere Chancenverwertung muss besser werden, die Fehler in der Abwehr sollen sich minimieren und Standard vermieden werden.“ Denn Neu-Isenburgs Johannes Günther schockte die Steinbacher mit einem direkt verwandelten Traumfreistoß aus 45 Metern. (fvo) +++

Die Hessenliga wird präsentiert von ...

Kommende Begegnungen

HESSENLIGA
SC Vikt. Griesheim  -:-  FC Ederbergland
SC Waldgirmes  -:-  Spvgg.Neu-Isenburg
SV Buchonia Flieden  -:-  SC Hessen Dreieich
SV Steinbach  -:-  FSC Lohfelden
VFB Ginsheim  -:-  OSC Vellmar
SG Rotweiss Ffm  -:-  Teut. Watzenb.-Stbg.
FC Bayern Alzenau  -:-  SC Borussia Fulda
SV Rot-Weiss Hadamar  -:-  TSV Lehnerz
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. TSV Lehnerz TSV Lehnerz 8 15 19
2. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 8 8 19
3. KSV Baunatal KSV Baunatal 8 10 18
4. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 6 10 13
5. SC Waldgirmes SC Waldgirmes 7 7 13
6. Spvgg.Neu-Isenburg Spvgg.Neu-Isenburg 6 7 12
7. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 8 6 12
8. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 6 3 10
9. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 8 -3 10
10. FSC Lohfelden FSC Lohfelden 7 -9 10
11. SC Borussia Fulda SC Borussia Fulda 6 4 9
12. Teut. Watzenb.-Stbg. Teut. Watzenb.-Stbg. 8 1 8
13. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 8 -6 8
14. SG Rotweiss Ffm SG Rotweiss Ffm 8 -6 5
15. SV Steinbach SV Steinbach 7 -15 5
16. FC Ederbergland FC Ederbergland 7 -13 3
17. OSC Vellmar OSC Vellmar 8 -19 1

Ergebnisse

FC EderberglandFC Ederbergland 1:4 KSV BaunatalKSV Baunatal
Spvgg.Neu-IsenburgSpvgg.Neu-Isenburg 2:1 SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden
SC Borussia FuldaSC Borussia Fulda 0:1 SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar
Teut. Watzenb.-Stbg.Teut. Watzenb.-Stbg. 0:1 FC Bayern AlzenauFC Bayern Alzenau
OSC VellmarOSC Vellmar 1:3 SG Rotweiss FfmSG Rotweiss Ffm
SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 3:0 SV SteinbachSV Steinbach
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 1:5 TSV LehnerzTSV Lehnerz
FSC LohfeldenFSC Lohfelden 1:0 VFB GinsheimVFB Ginsheim
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön