Termine Osthessen

OSTHESSEN | NEWS Termine

24Apr


Kalbach-Heubach
Ehemalige Synagoge im Kalbacher Ortsteil Heubach Wie war das: Jüdisches Leben in den Dörfern der Rhön?
Kalbach-Heubach. Fast 100 Menschen gehörten zur Blütezeit um 1890 zur jüdischen Gemeinde Heubachs, das damals rund 800 Einwohner hatte. Doch wie sah jüdisches Leben in Heubach aus? Was prägte den Alltag? Inge Hohmann (Petersberg) hat die Lebensbedingungen und den Alltag der jüdischen Bewohner ihres Heimatorts Wüstensachsen erforscht. Darüber wird sie am Montag, 24. April, auf Einladung des Fördervereins Landsynagoge Heubach in einem Vortrag in Heubachs ehemaliger Synagoge berichten. Der Schwerpunkt wird auf dem 19. Jahrhundert liegen und die soziale, politischen und wirtschaftliche Situation der jüdischen Dorfbewohner in den Blick nehmen. Die Ähnlichkeiten der Lebensbedingungen in Rhöndörfern wird sicherlich interessante Rückschlüsse auf das Leben der Heubacher Juden erlauben.
Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei; es wird um eine Spende gebeten.
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: Ehemalige Synagoge im Kalbacher Ortsteil Heubach

Uhrzeit: 19:30
Preis: frei / Spende

Fahrzeit aus dem Raum Fulda: 20 bis 25 Minuten.
Weitere Informationen unter www.synagoge-heubach.de
Die Synagoge befindet sich in der Friedensstraße 9; Parkplätze gibt es bei Bürgerhaus, rund fünf Minuten Fußweg vom Veranstaltungsort entfernt.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön