Termine Osthessen

OSTHESSEN | NEWS Termine
Termin liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Termine & Events finden Sie hier.

24Sep


Fulda
Schlosstheater Fulda Der fliegende Holländer
Romantische Oper in drei Akten
Dichtung und Musik von Richard Wagner

Schlosstheater Fulda
24. September 2017, 17:00 Uhr

Spieldauer: ca. 2.20 h ohne Pause

Inszenierung Kay Metzger
Musikalische Leitung Lutz Rademacher
Produktion Landestheater Detmold
Ausstattung Petra Mollérus

Daland, ein norwegischer Seefahrer Christoph Stephinger
Senta, seine Tochter Susanne Serfling
Erik, ein Jäger Ewandro Stenzowski
Mary, Sentas Amme Lotte Kortenhaus
Der Steuermann Darlands Stephen Chambers
Der Holländer Lars Møller

Symphonisches Orchester und Opernchor des Landestheaters Detmold


Fulda. Vor langer, langer Zeit hatte der Holländer gotteslästerlich geschworen, er werde niemals ruhen, bis er es geschafft habe, das Kap der Guten Hoffnung zu umrunden. Nun ist er zu ewiger Fahrt auf den Weltmeeren verdammt, und wo immer das gespenstische Schiff mit seinen blutroten Segeln auftaucht, verheißt das nichts Gutes. Nur alle sieben Jahre darf der Fluchbeladene an Land gehen. Die Legende erzählt, dass die Treue einer liebenden Frau diesen Bann brechen kann. Die schwärmerische Kapitänstochter Senta erkennt in sich jene Erlöserin. Sie erhofft sich zugleich, die Enge der dörflichen Gemeinschaft, die für sie nur die Rolle der Mutter und Ehefrau vorsieht, in der Liebesbeziehung zum ruhelosen Seefahrer hinter sich lassen zu können. Doch die Aufgabe der Errettung dieses Verdammten erweist sich für sie als eine lebensbedrohliche.

In Richard Wagners „Der fliegenden Holländer“, 1843 in Dresden uraufgeführt, schlägt das Herz der deutschen Romantik spürbar. Mit musikalischer Wucht etabliert Wagner in dieser Oper zudem erstmals ein Motiv, das in vielen seiner späteren Werke immer wieder verhandelt wird: Erlösung durch Liebe im Tod.

Alle Fotos © Landestheater Detmold/Kerstin Schomburg
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: Schlosstheater Fulda

Uhrzeit: 17:00
Preis: 22,16 €

Tickets sind erhältlich im Theaterbüro, Schlossstr. 5, Telefon: 0661 102-1483. Online-Buchungen können unter www.eventim.de vorgenommen werden.
September 17


Oktober 17

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön