Fotos: Jürgen Staab

15.11.2016 - SCHLITZ

Endlich wieder da!

Feuerwehren verwandeln Bergfried in die größte Kerze der Welt

42 Meter hoch, mit über hundert Glühbirnen ausgestattet und von oben bis unten in ein riesiges rotes Tuch gehüllt: Das ist sie, die wohl größte Kerze der Welt. Seit einigen Tagen leuchtet sie wieder in Schlitz. 

Zugegeben, eigentlich handelt es sich um gar keine Kerze, sondern um einen gut 36 Meter hohen Turm, den die Schlitzer Feuerwehrmänner in den vergangenen Tagen mit einem roten Tuch umhüllt haben. Die mehr als 110 Glühbirnen an seiner Spitze ergeben das Kerzenlicht, das man an den Adventstagen schon von weit weg erblicken kann. Erstmals im Jahr 1991 wurde der 36 Meter hohe Steinturm auf dem historischen Marktplatz in Rot gehüllt - seitdem ist es Tradition und zieht Besucher von Nah und Fern in die kleine Stadt im Vogelsbergkreis. 

Die Feuerwehr bei den Aufbauarbeiten



Kein Wunder, fand die Riesenkerze auch schon einmal Erwähnung im Guinness-Buch der Rekorde. Die Idee hatten übrigens Schlitzer Einzelhändler im Jahr 1991. Sie wollten wohl, dass ihr Weihnachtsmarkt aus der Masse, die es heutzutage gibt, heraussticht. Daher können Besucher auch mit einem Aufzug auf den Turm fahren und über den Weihnachtsmarkt schauen.



Der Schlitzer Feuerwehr hat in diesem Jahr die Gunst der Stunde besonders früh genutzt und den Bergfried in die größte Kerze der Welt gewandelt. Weihnachten kommt eben doch schneller, als man denkt. +++

Dieser Service wird präsentiert von:






                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön