Archiv
Die vier Kandidaten in Schenklengsfeld - Grafik O|N

REGION Bürgermeisterwahlen

Kreis HEF-ROF: Stichwahl in Schenklengsfeld - sonst klare Ergebnisse

25.09.17 - In Schenklengsfeld müssen die Wähler in zwei Wochen zur Stichwahl. Alle vier Kandidaten lagen dicht auf. Die Wahlbeteiligung lag bei starken 84,87 Prozent.

• Schenklengsfeld (Bürgermeisterwahl)


 

In Ronshausen wurde Bürgermeister Markus Becker deutlich in seinem Amt bestätigt: 1.333 Bürger gaben dem CDU-Mann, der keinen Gegenkandidaten hatte, ihre Stimme (85,4 Prozent). Lediglich 228 Wähler stimmten mit Nein (14,6 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 82,9 Prozent, wahlberechtigt waren 1.913 Männer und Frauen.

Markus Becker (CDU), Ronshausen Fotos: ON-Archiv

• Ronshausen (Bürgermeisterwahl)

Amtsinhaber Markus Becker (CDU)

In Rotenburg a. d. Fulda wurde Bürgermeister Christian Grunwald deutlich in seinem Amt bestätigt. Der CDU-Mann konnte 79,7 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. 20,3 Prozent der Wähler sprachen sich gegen ihn aus. Die Wahlbeteiligung lag bei 72,1 Prozent.

Christian Grunwald (CDU), Rotenburg

• Rotenburg a. d. Fulda, Stadt (Bürgermeisterwahl)

Amtsinhaber Christian Grunwald (CDU)

 


 


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön