Rund 100 Netzwerker versammelten sich im Kolpinghaus - Fotos: Nina Bastian

FULDA 100 Unternehmer folgen Einladung

Netzwerkabend der Fuldaer Netzwerke im Parkhotel Kolpinghaus

30.01.18 - "Netzwerken lohnt sich nicht nur innerhalb, sondern auch zwischen den Netzwerken." Aus diesem Grund startete am Montagabend die dritte Auflage des Formates "Netzwerken der Fuldaer Netzwerke" im Parkhotel Kolpinghaus. Enstanden aus einer Initiative von Petra Koch (Zeitsprung) und Bernd Möller (BNI-Mitte) hat in diesem Jahr die Region Fulda GmbH die Organisation übernommen. "Wir wollen die Mitglieder unserer heimischen Netzwerke, die sich im weitesten Sinne im wirtschaftlichen Umfeld tummeln, zusammen bringen und damit Mehrwerte generieren."

Management-Trainerin Ortrud Tornow

Mehr als 50 verschiedene Netzwerke lassen sich im Raum Fulda ermitteln. Je mehr Netzwerke aktiv sind, desto stärker ist die Nachfrage nach Kooperationen. Den im Kolpinghaus Anwesenden geht um Mehrwerte und um Geschäftskontakte. "Beziehungen knüpfen, halten und nutzen", war das Motto der Management-Trainerin Ortrud Tornow. Die Resonanzentfaltung war nur eines ihrer Themen. "In den geschäftlichen Beziehungen geht es immer um empfangen, gestalten und bewahren."

Edwin Balzter

Ein anschließender Network-Catwalk gab die Möglichkeit, die einzelnen Netzwerke vorzustellen. Zudem konnte sich jedes einzelne Netzwerk mit einem kleinen Infostand präsentieren. Nach dem offiziellen Programm war genug Zeit zum freien Networken. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön