17.05.10 - Fulda

Einweihung der „Krabbelstube im Palais“ - Einrichtung für unter Dreijährige

Bällebad, Seifenblasen und Malwand – bei der Eröffnung der „Krabbelstube im Palais“ in den klassizistischen Räumen des Palais Buseck erfreuten sich die Kleinsten an den zahlreichen Spielangeboten. Auch die zahlreichen erwachsenen Gäste feierten diesen Anlass bei Sonnenschein und ließen sich im Garten nieder. Im Herbst letzten Jahres wurde der FreiRaum e.V. aus einer Eltern-, Pädagoginnen- und Pädagogeninitiative gegründet, um als freier Trägerverein eine Kindertageseinrichtung für unter 3jährige zu schaffen. „Diese Einrichtung ist eine besondere Bereicherung für das Betreuungsangebot im Elementarbereich der Stadt Fulda“, erklärte Oberbürgermeister Gerhard Möller. Besonders freue er sich über die Nähe der Krabbelstube zum Fuldaer Stadtschloss.

Die Räumlichkeiten des Palais Buseck im Herzen Fuldas waren für dieses Unterfangen wie geschaffen, dienten sie doch bereits vor über 100 Jahren protestantischen Stiftsdamen als „Kinderbewahranstalt“. Heute stehen den Kindern ein Gruppenraum, ein gemütlicher Schlafraum und die „Wirkstatt“ – ein Atelier, welches auf die Bedürfnisse der unter Dreijährigen eingeht – zum Spielen und Entdecken zur Verfügung. Das freundliche Foyer, die Küche, ein Büro und ein kindgerechtes Bad komplettieren die Einrichtung. Der hohe finanzielle Aufwand für den Um- und Ausbau der Räumlichkeiten wird zu 90 Prozent über staatliche Mittel (Bundesinvestitionsprogramm) gedeckt. 10 Prozent müssen vom Verein selbst gestellt werden.

Seit dem ersten März werden die ersten Kinder vom pädagogischen Fachpersonal unter der Leitung der Atelier- und Werkstattpädagogin Inga Tappenbeck täglich in der Zeit von 07:30 bis 15:00 Uhr betreut. Bis heute sind insgesamt sechs Kinder eingewöhnt, weitere sind vorgemerkt. Derzeit gibt es aber auch noch freie Betreuungsplätze. Laut Frank Herrlich, dem zweiten Vorsitzenden des FreiRaum e.V., möchte der Verein künftig sein Angebot im pädagogischen, künstlerischen und musischen Bereich für alle Altersgruppen erweitern. Doch soll diese Entfaltung in Ruhe angegangen werden, um den Kern der Arbeit, nämlich eine adäquate Kinderbetreuung, nicht aus den Augen zu verlieren.

Die Krabbelstube im Palais betreut insgesamt zehn Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren, Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 bis 15:00 Uhr. Weitere Informationen zur Anmeldung und Besichtigung erhalten Sie unter Telefon 0661 - 291 99 357, per eMail unter info@FreiRaum-eV.de oder per Vormerkbogen im Internet www.FreiRaum-eV.de. +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön