4. Drachenspektakel heute Tag 2

Haie, Mainzelmännchen, fliegende Autos - hunderte kurioser Flugobjekte

12.08.2018 - Mantarochen, Haie, Hummer, Pinguine - was man sonst nur beim Gang in den Zoo oder ins Aquarium erlebt, gibt es dieses Wochenende am Himmel über dem Messegelände Fulda Galerie zu bestaunen. Beim 4. Fuldaer Drachenspektakel zeigen die begabten Bastler, was sie an fliegendem Inventar in ihren Anhängern und Wohnmobilen mit sich führen. Das ist mitunter ziemlich außergewöhnlich und vor allem riesengroß. 



Der Kugelfisch-Drachen zum Beispiel besteht aus über 1800 einzelnen Teilen, alle per Hand zusammengenäht. Eine Turbine dreht sich nur knapp über den Dächern. Sie lässt die Häuser unter sich wie Spielzeuge aussehen. Vier Männer steuern knapp daneben ihre Lenkdrachen in synchronen Formationen durch die Luft, ein anderer lenkt zwei lange Drachen auf einmal. Eine Kuhherde "grast" vor den Zelten der Drachenbauer, "Rabe Rudi" ist gleich mehrfach in der Luft unterwegs. 

"Wir haben noch viel mehr, was wir zeigen können, was die Kollegen zeigen können", sagt Christian Hartmann, erster Vorsitzender der Windspiel Gemeinschaft Fulda e. V., und macht damit Lust auf mehr. Erstmals sind in Fulda auch internationale Gäste aus Frankreich und Belgien dabei. Für sie wie für die Einheimischen gilt: Es kommt immer auf den Wind an. Am ersten Tag waren schon einige hundert Zuschauer da, um sich das Drachenspektakel live anzuschauen und überraschen zu lassen. 

Wenn das Wetter passt, gibt es auch eine Kampfdrachen-Show. Die Bonbon-Fähre ist ein Riesenspaß für die Kleinen - und auf einem separaten Flugfeld können die eigenen Drachen in die Lüfte entschweben. Beim Stand von Circus Ikarus kann man auch gleich noch die eigene Sammlung aufstocken. Dazu gibts leckerstes vom Grill, Kaffee und Kuchen und ein eigens für das Drachenspektakel kreiertes Eis. 

Noch bis Sonntagabend um 18 Uhr können die außergewöhnlichen Geschöpfe des 4. Fuldaer Drachenspektakels auf dem Messegelände Fulda bestaunt werden.  Übrigens: OSTHESSEN|NEWS ist Medienpartner dieses Fuldar Drachenspektakels.  (Jana Heil) +++

Christian Hartmann moderiert das Spektakel

Gespannt warten die Kids...

... auf den Bonbonregen

An den sogenannten "Liftern" werden ...

Frank Kramm von der Windspiel ...

Das Autohaus Kunzmann ist als ...

Das kleine Cabrio ist natürlich ...

Ein ganzes Meer schwebt in ...

Eine Haikette,

Hummer,

und Mantarochen

Auch Mainzelmännchen sind mit dabei

Die Fantasie der Drachenflieger ist ...

Auch kleine Schweinchenherden sind mit ...

Foto: Kamil Zmarzlik, Künzell

offizieller Medienpartner: