Bereits im Februar ausverkauft

Vorverkauf ab Freitag: Zusatzvorstellungen von "Martin Luther - Der Anschlag"

Archfoto: Hans-Hubertus Braune - Dieter Wedel freut sich über die ausverkauften Vorstellungen

18.05.2017 - Zum ersten Mal in der Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele war ein Schauspiel bereits im Februar und damit schon vier Monate vor Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele so gut wie ausverkauft. Deshalb wurden bereits im Februar Zusatztermine geplant. Am Freitag beginnt der Vorverkauf.



Das Interesse an Dieter Wedels "Martin Luther - Der Anschlag" ist weiterhin so enorm, dass es derzeit schon wieder nur noch Rest-Karten gibt. Deshalb werden weitere Zusatzvorstellungen angeboten: am Freitag, 4. August, um 15 Uhr, und am Freitag, 18. August, ebenfalls um 15 Uhr. Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 19. Mai, um 9 Uhr. +++