Julia Klotz als Eliza Doolittle

Festspiel-Musical "My Fair Lady" mit Umbesetzung - vier Termine betroffen

Foto: Bad Hersfelder Festspiele/S.Sennewald - Julia Klotz als Eliza Doolittle

02.07.2017 - Nach dem riesigen Erfolg 2016 wurde die Wiederaufnahme des Musical-Klassikers „My Fair Lady“ am Freitag frenetisch bejubelt. Das Ensemble steht fast in gleicher Besetzung wie im letzten Jahr auf der Bühne. Jedoch wurden wenige Rollen aus terminlichen Gründen umbesetzt. Neu als Mrs. Hopkins sehen die Zuschauer Joana Henrique (statt Eva Zamostny), als Prof. Karpathy tritt Adrian Hochstrasser (statt Frank Berg) auf und Luke Giacomin, Veronique Spiteri, Charlotte Katzer und Rachel Marshall singen und tanzen neu im Ensemble.



An vier Terminen (4./10./17. und 19. Juli) wird Julia Klotz als Eliza Doolittle auf der Bühne stehen und damit die Rolle von Sandy Mölling übernehmen. Ein mehr als würdiger Ersatz, denn die Mainzer Sängerin und Schauspielerin ist eine erfahrene, erfolgreiche und viel beschäftigte Musical-Darstellerin, die in vielen Titelrollen bekannter und beliebter Musicals brillierte. Julia Klotz verkörperte auch die Rolle der Eliza Doolittle am Landestheater Linz und am Pfalztheater Kaiserslautern. Ein mitreißendes Musical-Erlebnis ist auch an diesen Terminen gesichert. (pm/gs)