Schaulaufen der Promis

Glanzvoller Auftakt: Die 69. Bad Hersfelder Festspiele sind eröffnet

06.07.2019 - Die Festspielfanfare erklingt. Das Festspielfieber ist entfacht. Die Festspielstadt ist bereit fürs große Spiel. Die 69. Bad Hersfelder Festspiele sind eröffnet. Intendant Joern Hinkel hat gerufen – und alle sind gekommen: Honoratioren aus Politik und Wirtschaft sowie Stars und Sternchen geben sich bei der glanzvollen Eröffnung des Theaterreigens ein Stelldichein.



Prominente Gäste bei der Eröffnung der ...Fotos: Hans-Hubertus Braune / Hendrik Urbin

Deniz Yücel stiehlt allen die Schau.

Volles Haus beim Festakt im altehrwürdigen Gemäuer der Stiftsruine: „Bühne frei“ für die Bad Hersfelder Festspiele heißt es, wenn Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) den offiziellen Startschuss geben wird. Kein Geringerer als der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel, seit 2015 Türkei-Korrespondent der „Welt“, hält die mit Spannung erwartete Festrede. Der gebürtige Flörsheimer saß über ein Jahr ohne Anklageschrift in der Türkei im Gefängnis. 2018 wurde Deniz Yücel entlassen.

Und hier spannt sich der Bogen weiter zum diesjährigen Eröffnungsstück: „Der Prozess“ nach Franz Kafka. Völlig unvoreingenommen will Joern Hinkel eines der meistinterpretierten Bücher der Weltliteratur auf die Bühne bringen. Auf „den Brettern, die die Welt bedeuten“ agiert ein Ensemble aus renommierten Bühnen- und Filmschauspielern. Es spielen: Ronny Miersch, Marianne Sägebrecht, Dieter Laser, Markus Majowski, Thomas Maximilian Held, Thorsten Nindel, Jürgen Hartmann, Corinna Pohlmann, Ingrid Steeger, Mathias Schlung, Maria Radomski, Günter Alt, Nicole Sydow und Lou Zöllkau.

OSTHESSEN|NEWS ist mit Fotografen, Kamerateam, Redakteuren und Reportern vor Ort und berichtet aktuell über den Festakt in der Stiftsruine, das Schaulaufen der Promis und Stars auf dem Roten Teppich sowie über die „Prozess“-Premiere. (sh) +++

Die vollbesetzte Stiftsruine.

Ursula und Volker Bouffier.

Prominente Gäste bei der Eröffnung ...