Im Zeichen des Respekts

"Mutig für Mitmenschen eingesetzt": Verneigung vor Bürgern in Uniform

Fotos: Carina Jirsch - Ministerpräsident Volker Bouffier (re.) verneigt sich vor verdienten Bürgern in Uniform.

08.06.2019 - Sie dienen ihrem Land und haben sich mutig für ihre Mitmenschen eingesetzt: Ministerpräsident Volker Bouffier hat bei einem militärischen Appell auf dem Bad Hersfelder Hessentag Angehörige der Bundeswehr, der US-Streitkräfte, der Polizei und der Bundespolizei für besondere Leistungen geehrt.



In Gedenken an den ermordeten Präsidenten ...

„Über Ihre dienstlichen Pflichten hinaus und unter großem persönlichem Einsatz haben Sie sich für Ihre Mitmenschen eingesetzt“, würdigt der hessische Landesvater die außerordentlichen Verdienste der Bürger in Uniform. „Ihr Verantwortungsgefühl und Ihr mutiges Handeln sind vorbildlich. Mit dieser Auszeichnung drücken wir Ihnen unseren Dank, unsere Hochachtung und unseren Respekt aus.“

Freiheit und Sicherheit seien nicht selbstverständlich, mahnt der Ministerpräsident. „Daran muss immer wieder erinnert werden.“ Die Veranstaltung sei „ein klares Bekenntnis“ zur Bundeswehr und zu den Bürgern in Uniform. „Sie haben einen Beruf aus Überzeugung gewählt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie von jedem Einsatz gesund wiederkommen“, betont Bouffier.

Aufgrund des starken Windes musste der militärische Reigen von der Ausstellungsfläche der Bundeswehr im Schilde-Park ins Wortreich, die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation, verlegt werden. (Stefanie Harth) +++