Heute Gesprächsrunde mit Volker Bouffier

Café in der Landesausstellung in Vereinshand - lecker bestückte Kuchentheke

Fotos: Gudrun Schmidl - Selbst aktiv werden, um die Vereinskasse zu füllen. Die Damen des Frauenchors Schenklengsfeld sind dabei.

09.06.2019 - Die Landesausstellung auf dem Marktplatz entpuppte sich schon am Eröffnungstag als Besuchermagnet. Neben vielfältigen Informationen und Aktionen lockt auch an allen zehn Tagen während des Hessentages das Café, direkt neben der Bühne am Eingang des Zeltes. Bewirtschaftet wird dieses Café traditionsgemäß von heimischen Vereinen, die so die Chance nutzen, Geld für ihre Vereinskasse einzunehmen.



Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen ...

Am Freitag bestückten der VSG und TSV Bebra die Kuchentheke mit leckerem selbstgebackenem Kuchen, mit Toren und mit belegten Brötchen. Gestern waren Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gerterode und die Damen des Frauenchores Schenklengsfeld Betreiber des Cafés, das an Tischen Platz für etwa 50 Personen bietet. Auch die Sitzreihen vor der Bühne mit ebenfalls 50 Plätzen werden vom jeweiligen Cafébetreiber mit bewirtschaftet. Jeder Verein hat gestern 50 Kuchen und Torten gebacken, um für den Ansturm gerüstet zu sein.

Heute sind der Christliche Verein Junger Menschen und der JSG Geistal an der Reihe. Sie haben garantiert gut zu tun, denn um 15 Uhr wird eine Gesprächsrunde mit dem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier zum Thema „Hessen lebt Respekt – Respekt in Deinem Alltag!" große Aufmerksamkeit erregen. (Gudrun Schmidl) +++