Landtag vor Ort

Politiker tagen: Landtagsfraktionen treffen sich zum Hessentag

12.06.2019 - Beim größten und ältesten Landesfest haben die Besucher die Möglichkeit, das breite Informationsangebot zu nutzen und spannende Diskussionsrunden in den Räumen der Modellschule Obersberg mitzuerleben. Dabei präsentiert sich der Hessische Landtag. Alle großen Parteien sprechen über wichtige Themen, die die Region betreffen. Debattiert wird zum Beispiel die Straßenausbaubeiträge, Förderung des Ehrenamts und der Umgang mit Tarifverträgen bei Amazon.



Öffentliche Sitzung an der Modellschule Obersberg ...Fotos: Hendrik Urbin

Öffentlich, aber mit gewissen Themen speziell für die Region, starteten am Dienstagvormittag die Sitzungen. So diskutierten beispielsweise die Politiker und Gäste der SPD über Probleme vor Ort, die Straßenausbaubeiträge und die Förderung des Ehrenamts. Wichtig dabei auch: wie der ländliche Raum besser angebunden werden kann. Thema bei den Linken war unter anderem, wie Tarifbestimmungen für Amazon aussehen können.

Fotos: Tobias Stübing

Auch die CDU-Fraktion war groß auf dem Hessentag vertreten. "Es ist wie ein gewöhnlicher Ablauf, nur die  Sitzung ist öffentlich und Themen der Region werden behandelt." Thematisch geht es bei der CDU um klassische Themen, von Digitalpakt an Schulen angefangen bis hin zur Umsetzung der Umweltpolitik, sagt Michael Boddenberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion. (tst) +++