Varieté auf hohem Niveau

Gala-Abend von Innenminister Beuth begeistert 750 Gäste im Polizei-Bistro

Fotos: Hendrik Urbin - Wolfgang Wenzel vom Polizeipräsidium Nordhessen begeisterte mit seinem Fahrrad-Trial.

15.06.2019 - Auf jedem Hessentag ist sie ein Highlight: die Bistro-Gala des Innenministeriums im Polizei-Bistro. Eingeladen dazu hatte am Freitagabend Minister Peter Beuth (CDU), zugleich Chef der hessischen Polizei. „Es fällt mir nicht ganz leicht zu feiern, denn wir haben heute einen Kollegen zu Grabe getragen.“ Der 44-jährige SEK-Beamte aus Frankfurt war vergangene Woche bei einem Einsatz in Wächtersbach (Main-Kinzig-Kreis) ums Leben gekommen, als er mit seinen Kollegen eine Einbrecherbande festnehmen wollte. Beuth erinnerte an den Polizisten und seine Familie. „Wir haben einen von uns verloren.“

Ein vollbesetztes Polizei Bistro.

Die Celtic Ellis aus Weiterode präsentierten ...


Das Zelt am Markt in Bad Hersfeld war randvoll und mit über 750 Gästen sprichwörtlich ausverkauft. Unter den Gästen: Ministerpräsident Volker Bouffier mit Gattin Ursula („seit vielen Jahren Stammgast“), Minister und Staatssekretäre, das Hessentagspaar Katharina und Dennis, Bürgermeister Thomas Fehling und Erster Stadtrat Gunter Grimm sowie die Präsenten der hessischen Polizeipräsidien.


Der Innenminister lobte seine Polizei: „Es freut mich, dass ich die dritterfolgreichste Polizei in Deutschland repräsentieren darf, nicht nur für mich, sondern für alle Kollegen, die in Hessen für unsere Sicherheit sorgen. Es ist ein Gewinn für die Bürger und dafür bin ich unendlich dankbar.“ Seit 29 Jahren biete das Polizei-Bistro auf den Hessentagen immer ein tolles Programm.


Der Gala-Abend versprach schon vor dem ersten Programmpunkt einen künstlerischen und sportlichen Hochgenuss. Moderiert mit Witz und humorvoll wurde sie, wie schon in den Vorjahren, von FFH-Radio-Mann Johannes Scherer. Ein Programm-Highlight war die regionale Größe Celtic Ellis aus Weiterode, die „Irish Dance“ und die Eigenproduktion „Light of life“ präsentierte.


Bebenden Applaus bekamen dann zwei Eigengewächse der Polizei-Familie. Zunächst Wolfgang Wenzel vom Polizeipräsidium Nordhessen. Er fährt seit 2002 Fahrrad-Trial, war bereits Deutscher Meister und hat an Europa- und Weltmeisterschaften teilgenommen. Den besonderen Reiz der Sportart sieht er darin, dass man nicht nur seinen Körper kontrollieren muss, sondern dabei auch immer noch ein Fahrrad zwischen den Beinen hat. Am Samstag kämpft wer wieder um einen Podiumsplatz bei den Deutschen Meisterschaften.


Später betrat Jasmin Schleiffer - „eine Spätberufene bei der Polizei“ - die Bühne. Die Polizistin vom 12. Revier des Frankfurter Präsidiums begeisterte mit ihrem Musical-Live-Gesang. Sie kam auf Stelzen im weißen Prinzessinnen-Kostüm ins Zelt und riss vor allem die Männer in ihren Bann. Sandmalerei zeigte Sabrina Fackelli. Unter dem Titel „Top of the Cops“ trat die 19 Jahre alte Lena Khalil aus Bebra auf und sang unter anderem „Back to Black“ von Amy Winehouse. Den krönenden Abschluss bildete eine besondere LED-Show des Künstlers Lenni. Alles in allem war es ein gelungener Varieté-Abend mit viel Unterhaltung, Akrobatik, Tanz und Kultur. Und alle sind gespannt auf die Polizei-Gala 2020 in Bad Vilbel. (Christian P. Stadtfeld) +++

Innenminister Peter Beuth hatte zur ...

Jasmin Schleiffer begeisterte mit einer ...

Sandmalerei zeigte Sabrina Fackelli.

Lena Khalil aus Bebra gewann ...

Künstler Lenni beeindruckte mit einer ...