Ehrenamtliche Helfer gesucht

Noch knapp 60 Tage bis zum Hessentag: "Ein wahnsinnig aufregendes Gefühl"

11.04.2019 - So langsam gehen die Planungen in die heiße Phase. Im Juni dieses Jahres steht Bad Hersfeld im Mittelpunkt. Zehn Tage lang wird in der Festspielstadt der Hessentag gefeiert. Rund 1.000 Veranstaltungen sollen hunderttausende Besucher anlocken. Das komplette Programm wird am 7. Mai während einer Pressekonferenz vorgestellt, wie die Pressesprecherin Kerstin Kleine im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS erklärt.



Hessentags-Pressesprecherin Kerstin Kleine im O|N-Gespräch Fotos: Hans-Hubertus Braune

Die Helfer-T-Shirts

Neben den bekannten Highlights werden auch verschiedene Organisationen wie die Polizei oder die Bundeswehr neben Ausstellungen auch mit diversen Konzerten dabei sein. Der Hessische Rundfunk ist in und vor der Schilde-Halle vor Ort. Auf dem Marktplatz finden sich die Landesausstellung, das Polizei-Bistro oder das Trachtenland Hessen - um nur ein paar Beispiele zu nennen. Auch der Stiftsbezirk mit der Stiftsruine und der Kurpark werden als Veranstaltungsflächen integriert.


Die meisten großen Konzerte sind gebucht - der Vorverkauf läuft laut Pressesprecherin Kerstin Kleine "sehr zufriedenstellend". Musikgrößen wie Black Eyed Peas, The Kelly Family, Roland Kaiser, Silbermond, ZZ Top oder Rea Garvey stehen zwischen dem 7. und 16. Juni 2019 in der Sparkassen-Arena (Jahnpark) in Bad Hersfeld auf der Bühne. Komplett ausverkauft ist die Just white-Party des Radiosenders FFH mit bekannten DJ-Größen.

Auch für die Fans des Hessentags ...

"Die Planungen sind in der heißen Phase, die Vorfreude ist spürbar", sagt Kleine. Das Verkehrs- und Sicherheitskonzept stehe, Details würden aktuell besprochen. Für die zahlreichen Veranstaltungen haben sich bereits viele ehrenamtliche Helfer gemeldet. Trotzdem können die Organisationen noch einige helfende Hände in vielfältigen Bereichen gebrauchen.

Weitere Informationen dazu und zu den bereits öffentlich bekannten Programmpunkten, Tickets und Verkehrsplanungen gibt es im Internet unter der Adresse http://www.hessentag2019.de . (Hans-Hubertus Braune) +++