Barrierefrei und sicher unterwegs

Hessentagsprojekt auf der Zielgeraden: Zentrale Bushaltestelle nimmt Gestalt an

Fotos: Stefanie Harth - Der Umbau von Bushaltestellen, Gehwegen und Parkflächen an der Breitenstraße soll bis zum Hessentag abgeschlossen sein.

14.05.2019 - Seit Mitte August letzten Jahres wird die zentrale Haltestelle an der Bad Hersfelder Breitenstraße nicht mehr von den Regional- und Stadtbussen bedient: Grund ist der Umbau von Bushaltestellen, Gehwegen und Parkflächen. Jetzt biegt das rund 1,1 Millionen Euro schwere Hessentagsprojekt, das zu 90 Prozent aus Mitteln des Kommunalen Investitionsprogrammes (KIP) gefördert wird, in die Zielgerade ein. Pünktlich zum Landesfest soll das Unterfangen abgeschlossen sein – wenn alles nach Plan läuft.



Das Bauprojekt soll einen wichtigen Beitrag ...

Drei großzügig bemessene Bushäuschen haben bereits ...

Das Bauprojekt soll einen wichtigen Beitrag zur Barrierefreiheit in der Innenstadt liefern. Summa summarum sind ungefähr 3.500 Quadratmeter gepflasterte beziehungsweise asphaltierte Gehweg-, Warte- und Fahrbahnflächen erneuert worden. Drei großzügig bemessene Bushäuschen haben bereits Stellung bezogen. Auch der neue Fußgängerüberweg im Bereich der Antoniengasse entpuppt sich als Sicherheitsgarant für Passanten, die die Breitenstraße überqueren wollen.

Der gesamte Bereich ist in Abstimmung mit dem Behindertenbeirat für mobilitätseingeschränkte, sehbehinderte oder blinde Menschen optimiert worden. Bordabsenkungen kommen ebenso zum Zug wie helle Noppen- und Rillenplatten (taktile Elemente). Die Straßenbeleuchtung wird auf modernste LED-Technik umgestellt. In der Nachtphase sollen Teile der Beleuchtung gedimmt werden.

Der neue Fußgängerüberweg im Bereich der ...

Zudem soll das dynamische Fahrgastinformationssystem nachgerüstet werden, das die Passagiere mit der Hilfe von Anzeigen und Durchsagen unterstützt und über die nächste Ankunftszeit der Busse oder über eventuelle Betriebsstörungen informiert. Ausführende Kraft ist das heimische Bauunternehmen Räuber. (sh) +++