Limitierte Sonderauflage

Hessentags-Briefmarken: Schöne Grüße aus der "heimlichen Landeshauptstadt"

Foto: Pressebüro Hessentag - Eine schöne Erinnerung an den Bad Hersfelder Hessentag: die Sondermarken mit Motiven aus der Stadt.

17.05.2019 - Exklusiv zum Hessentag hat die Stadt Bad Hersfeld in Kooperation mit der Deutschen Post einen Briefmarken-Vierer-Block aufgelegt: drei Marken mit Motiven aus der Stadt Bad Hersfeld sowie eine mit dem Hessentagslogo. Die Marken zeigen das Rathaus mit der Stadtkirche im Hintergrund, das Kurhaus und die Stiftsruine und haben jeweils einen Wert von 70 Cent. Die Motive stammen vom Bad Hersfelder Fotografen und städtischen Mitarbeiter, Torsten Wiegand.



Die selbstklebenden Marken werden auf einem ansprechend gestalteten Sonderblatt verkauft, was sie sowohl für Sammler als auch für Briefeschreiber attraktiv macht. Der Preis für das Sonderblatt beträgt fünf Euro. Erhältlich sind die Raritäten ab sofort in der Tourist-Information, Am Markt 1, in Bad Hersfeld. Am Dienstag, 21. Mai, zwischen 10 und 13 Uhr können die Marken zudem mit einem offiziellen Bad Hersfelder Tagesstempel versehen werden, ebenfalls in der Tourist-Information. Die Auflage dieser Sondermarken ist streng limitiert. (pm) +++