Ein Rückblick

Hessischer Rundfunk begeistert im Schilde-Park - Meet & Greet beliebt

Fotos: Jirsch, Braune, Manns, Stübing -

22.06.2019 - Das Areal rund um die Schilde-Halle war über den Hessentag ein riesiges Fernsehstudio. Mit viel Aufwand - allein 220 Mitarbeiter - hatte der Hessische Rundfunk (hr) in der Schilde-Halle, aber auch im Außengelände den vielen tausend Besuchern Einblicke in die Fernsehwelt geboten. Zahlreiche Live-Sendungen und Aufzeichnungen wurden hier produziert. Ob Hessenschau, Alle Wetter, Klartext, das hr3-Festival, die Schlagerparty, der Chorwettbewerb oder das Küchenduell - um einige der Sendungen stellvertretend zu nennen.



Meet & Greet mit dem hessenschau-Team

und Alle Wetter-Moderator Thomas Ranft

Der HR zog die Massen an

Die hessenschau-Moderatoren Claudia Schick, Kristin Gesang ...

In der Schilde-Halle gaben sich die ...

Das hr-Gelände wurde zu einem beliebten Treffpunkt während des Hessentags in Bad Hersfeld. Für einige Besucher wurde das Erlebnis Fernsehen und Radio sogar noch getopt. In Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk hatte OSTHESSEN|NEWS mehrere Meet & Greet-Treffs mit den Moderatoren und Tickets das Tatort-Preview und der YOU FM-Party verlost. Und das Intersse war riesig. Viele hundert e-Mails erreichten uns. Natürlich konnten leider nicht alle gewinnen.

Josh im INterview mit den hr3-Morningshow-Team ...

Fotos: Carina Jirsch

Diejenigen, die das nötige Losglück hatten, zeigten sich begeistert von den verschiedenen Treffen. Mal die hessenschau-Moderatoren Kristin Gesang, Claudia Schick und Andreas Hieke persönlichen treffen, oder den Alle Wetter-Mann Thomas Ranft - es waren schöne Momente.

Sehen Sie nachfolgend einige Eindrücke von den Meet & Greet-Veranstaltungen sowie weitere Bilder vom HR-Areal im Schilde-Park. (hhb) +++