Oberaula/Bad Hersfeld will Scheu nehmen

Beim Hessentag: Mit Weltmeister Uwe Bein den Golfsport erkunden

Fotos: Tino Weingarten - Beim Hessentag in Bad Hersfeld können sich Interessierte Golfer, Amateure und Neulinge an den Sport rantasten. Unter den Augen von Uwe Bein (l.).

14.06.2019 - Im Rahmen des Festivals des Sports darf natürlich auch der Golf nicht zu kurz kommen. Der Kurhessische Golfclub Oberaula/Bad Hersfeld präsentierte den Besuchern des Hessentags in Bad Hersfeld die Sportart und bot erste Schritte an. Mit dabei: Uwe Bein, Fußball-Weltmeister von 1990, der Mitglied des Vereins ist.



"Uwe Bein als Mitglied bietet sich als Aushängeschild natürlich an", sagte Jürgen Sattler, Präsident des Golfclubs. Seit 1998 ist der ehemalige Profi von Eintracht Frankfurt im Golfclub in Oberaula/Bad Hersfeld aktiv, seit 1994 nimmt er den Schläger in die Hand und steht auf dem Grün. "Man sieht, wie viele Jugendliche in Golfschulen kommen. Es wird einiges geboten", macht Bein Werbung, sich den Golfsport mal näher anzusehen - und den Stand am Hessentag.

Uwe Bein mit Golfclub-Präsident Jürgen Sattler


Auch Sattler pflichtet bei: "Wir wollen den Leuten die Scheu nehmen, dass Golf elitär ist und viel Geld kostet." Am Stand beim Hessentag können Interessierte ein Gefühl für den Schläger und den Ball entwickeln, zu Übungszwecken stehen neben dem gewöhnlichen Golfball auch zahlreiche Übungsbälle bereit. Zudem gibt es zwei Bahnen zum putten, an denen die Teilnehmer je nach Erfolg einen Schnupperkurs beim Golfclub gewinnen können. Uwe Bein selber nahm auch den Schläger in die Hand und zeigte Neulingen die richtige Technik. Natürlich nicht ohne Kommentar: "Mit dem Fuß kann ich es auch besser."

Erste Gefühle für Ball und Schläger ...


"Dieser Sport ist für jede Leistungsgruppe zugänglich", so Sattler, der anfügt: "Wir wollen die Jugendlichen dafür begeistern, dass sie zu uns kommen." Für alle, die die ersten Schritte im Golfsport machen wollen oder Interesse haben, hat der Kurhessische Golfclub Oberaula/Bad Hersfeld auch am Freitag und Samstag seinen Stand geöffnet. (tw) +++

Auch der Weltmeister von 1990 ...