hr4-Party im Schilde-Park

Schlagerfans rasten aus: Erst der Kaiser, dann der König in der Stadt

Fotos: Henrik Schmitt -

14.06.2019 - In diesen Tagen gibt es in Bad Hersfeld so viel, was die Stadt in der Form noch nie erlebt haben dürfte: Die Stars geben sich die Klinke in die Hand - und wir sprechen nicht nur von den Festspielen. Am Donnerstag, dem (leider schon) siebten Hessentags-Tag gastierten die Weltrocker ZZ-Top in der Sparkassen-Arena, während im Schilde-Park die vielen Tausend Schlagerfans auf ihre Kosten kamen. Zeitweise musste das Areal im Schilde-Park wegen Überfüllung geschlossen werden - so viele Fans strömten zum Hessischen Rundfunk.



Während sich draußen auf dem Freigelände die Menschen vergnügten, wählten viele zuvor die gemischte Sauna in der Halle. Wie Malle nur ohne Meer - so lässt sich das Feeling gut beschreiben. Einen Tag nach dem überragenden Auftritt von Roland Kaiser in der Sparkassen-Arena weilte der König von Mallorca in Bad Hersfeld: Jürgen Drews. Und na klar: Ein Bett im Kornfeld durfte nicht fehlen. Ebensowenig "Ein Stern" von Nick P.. Mit Sarah Lombardi, Beatrice Egli und Vincent Gross sowie dem DJ Herzbeat hatte der Radiosender hr4 weitere Stars zum Hessentag geholt und die Fans in Bad Hersfeld begeistert.

Das Areal rund um die Schilde-Halle und den Park, die Bühne und das Riesenrad - der Hessische Rundfunk hat sich am Hessentag zum Hot-Spot entwickelt. Da sage noch einer, der Regionalsender ist nichts für junge Leute. Hersfeld beweist das Gegenteil. Und das dürfte am Freitagabend noch deutlicher werden. Dann steigt die YOU FM-Party, während in der Sparkassen-Arena die Kelly Family auf der Bühne steht - das hat Bad Hersfeld in dieser geballten Form sicher noch nie erlebt. (hhb) +++