Der Funke ist übergesprungen

Ein letzter Abend am Flammenzelt - Lagerfeuerhits und Feuershow

Fotos: Gudrun Schmidl - Gemeinsam singen - gemeinsam verweilen - einfach nur schön.

16.06.2019 - Der Wettergott meinte es am Samstag gut. Sonne und angenehme Temperaturen erwärmten die friedliche und heitere Stimmung in der Hessentagsstadt am zweitletzten Tag des Hessentages. Ein beliebter und immer gut besuchter Treffpunkt in den letzten Tagen war das Flammenzelt direkt an der Stiftsruine.



Pfarrerin Imke Leipold ist als Beauftragte ...

Pfarrerin Imke Leipold, Gefängnisseelsorger Andreas Leipold ...

Gestern Abend wurde das ausgewogene, aber immer Sehens- und hörenswerte Programm mit einem letzten Höhepunkt beendet. Unter dem Motto „Dauerbrenner“ – die größten Lagerfeuerhits“ luden eine mitreißende Band und José Rodriquez zu einem großen Mitsing-Konzert ein. Den stärksten Songs aller Zeiten wie „Hallelujah“ oder „Blowing in the Wind“ lauschten die Besucherinnen und Besucher bequem auf Stühlen, mit bestem Ausblick auf der Mauer oder gemütlich auf der Picknickdecke sitzend.

Vielfach erinnerte die Atmosphäre an erlebte Kirchentage. Nicht nur an dem Abend, sondern auch an den Tagen zuvor. Den Evangelischen Kirchen von Hessen-Nassau und Kurhessen-Waldeck gemeinsam mit der Diakonie ist es gelungen, mit Feuerkirche und Flammenzelt Zeichen zu setzen. Das Motto „Feuer und Flamme“ wurde eindrücklich umgesetzt und hallt sicher noch lange nach“. Die abschließende Feuershow von dem Bad Hersfelder Feuerteam rund um Daniel Peter setzte den Schlusspunkt. (Gudrun Schmidl) +++