Logo Bischöfliches Generalvikariat Fulda

Abteilungsleitung (m/w/d) Abteilung Jugend und Junge Erwachsene

Bischöfliches Generalvikariat Fulda


Textversion anzeigen

Das Bistum Fulda, gegründet im Jahr 1752, zählt rund 350.000 Katholiken zwischen dem nordhessischen Bad Karlshafen bis nach Frankfurt und von Marburg bis nach Geisa im Thüringer Land. Gemeinsam leben wir den Auftrag, Menschen in eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus und seiner Botschaft zu begleiten. Wir wollen Erfahrungsräume schaffen, in denen Menschen Sinn, Kraft und Lebensglück durch ihren Glauben finden können. Das Bischöfliche Generalvikariat in Fulda ist die Verwaltungsbehörde für die Kirchengemeinden und andere Rechtsträger des Bistums Fulda.

Das Bischöfliche Generalvikariat Fulda sucht zum 1. Oktober 2022 für die

Abteilung Jugend und Junge Erwachsene eine Abteilungsleitung (m/w/d)

unbefristet und im Umfang einer vollen Stelle (39 Wochenstunden).
Die Abteilung Jugend und Junge Erwachsene umfasst die Dezernate „Glaube erleben“;
„Lebensorientierung“; „Jugendverbände und Gemeinschaften“.

Das sind Ihre Aufgaben:
• Abteilungsleitung Jugend und Junge Erwachsene (vormals „Bischöfliches Jugendamt“) im Fachbereich Pastoral, Bildung, Kultur; Mitglied im Leitungskreis des Fachbereiches, Führungsverantwortung für die Dezernate mit den jeweiligen Sachgebieten in der Abteilung Jugend und Junge Erwachsene; Führungsverantwortung für ca. 25 Personen
• Gemeinsam mit dem Diözesanjugendseelsorger verantwortlich für die Jugendpastoral im Bistum
Fulda; insbesondere hinsichtlich der konzeptionellen Ausrichtung
• Konzeptionelle, strukturelle und organisatorische Weiterentwicklung der Jugendarbeit im Bistum
Fulda, im Kontext des Prozesses der Bistumsentwicklung
• Die Nahtstelle von Jugend und Kirche initiativ gestalten, so dass gemeinsam neue und zeitgemäße
Antworten auf Fragen der Jugendpastoral gefunden werden; vernetzen von Bistumsverantwortlichen und Jugend
• Verantwortung für diözesane Großveranstaltungen der Jugendpastoral
• Verantwortung für Konzeption, Durchführung und Optimierung von Organisationsprozessen
• Kooperationen mit dem BDKJ Diözesanverband und aller Jugendverbände im Bistum Fulda, sowie
im Fachbereich Pastoral, Bildung, Kultur
• Zusammenarbeit mit dem Jugendwerk St. Michael e.V. (Rechts- und Vermögensträger von Jugendverbänden und Trägerschaft für Jugendbildungshäuser)
• Vertretung der Abteilung Jugend und Junge Erwachsene nach Innen und Außen und Mitarbeit in
Arbeitsgruppen und Gremien
• Beratung und Unterstützung von Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen im Bistum und in Pfarreien
sowie die Vorbereitung und Durchführung von Kursen und Veranstaltungen

Das überzeugt uns:
• Abgeschlossenes Studium der kath. Theologie, Religionspädagogik, Sozialen Arbeit oder verwandter Disziplinen; berufliche Erfahrung im kirchlichen Kontext und in der Jugendpastoral und Erfahrung in verbandlicher Jugendarbeit
• Uneingeschränkte Identifikation mit der römisch-katholischen Kirche
• Befähigung zu grundlegender konzeptioneller Arbeit, Führungserfahrung, Kooperationsfreude und
• Offenheit zur ökumenischen Zusammenarbeit
• Bereitschaft zur Mitgestaltung der aktuellen Veränderungsprozesse im Bistum Fulda
• Erfahrung in der Vermittlung von Inhalten und der Arbeit mit Gruppen, insbesondere auch mit
Ehrenamtlichen
• Kenntnisse im Bereich Projektsteuerung und deren Evaluation, sowie in der Prozessbegleitung,
darüber hinaus eine hohe Methodenkompetenz auch für digitale Formate
• Sehr gute Fähigkeiten im Bereich der Organisation und Leitung von kooperativen Initiativen
• Erfahrung in BWL, idealerweise für Non-Profit-Organisationen
• Eigenverantwortliche, engagierte, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
• Hohes Maß an sozialer Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Empathie
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Abenden und an Wochenenden
• Fahrerlaubnis Klasse B

Das bieten wir Ihnen:
• Eine neu geschaffene und sichtbare Schlüsselposition im Bischöflichen Generalvikariat
• eine interessante Aufgabe mit hoher Selbständigkeit und Eigenverantwortung
• Arbeit in einem dynamischen, kreativen und hochmotivierten Team
• Vergütung nach den Richtlinien der Bistums-KODA Fulda in der Entgeltgruppe 14 mit
Funktionszulage und den im kirchlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen bei einem familienfreundlichen Dienstgeber
• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Umfang einer vollen Stelle (39 Wochenstunden)
Im Sinne einer aktiven Gleichstellungspolitik fordern wir ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens zum
11.07.2022 mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit unter [email protected] oder per Post
an:

Bischöfliches Generalvikariat Fulda
Fachbereich Personal - Herrn Benjamin Brähler
Paulustor 5, 36037 Fulda

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter Pastoral, Bildung, Kultur, Domkapitular
Thomas Renze unter [email protected] gerne zur Verfügung.

Alle unsere Stellen finden Sie unter http://jobs.bistum-fulda.de
Der Verantwortliche unterliegt bei der Verarbeitung personenbezogener Daten dem Kirchlichen Datenschutzgesetz des Bistums Fulda (KDG). Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden ausschließlich zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verwendet. Eine Rückgabe oder Löschung der Bewerbungsunterlagen erfolgt spätestens nach 6 Monaten, sofern Sie
keiner Verwendung zu anderen Zwecken ausdrücklich zugestimmt haben. Weitere Informationen zur Verarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.bistum-fulda.de/bistum_fulda/bistum/personalverwaltung.

?>

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön