Logo Landkreis Fulda

Studienplätze für den dualen Studiengang Soziale Arbeit (B. A.)

Landkreis Fulda


Textversion anzeigen

Der Landkreis Fulda bietet zum 01.09.2023

Studienplätze für den dualen Studiengang Soziale Arbeit (B. A.)
Die Kreisverwaltung Fulda ist Dienstleister für rund 222.000 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises und die Firmen der Region. Mit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählt die Kreisverwaltung mit zu den größten Arbeitgebern in der Region und bietet eine breite Palette an interessanten Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten. Abwechslungsreiche Arbeit und der Einblick in die vielfältigen Facetten der Sozialen Arbeit reizen Dich? Du bist sozial engagiert und die Bedürfnisse Deiner Mitmenschen liegen Dir am Herzen? Dann haben wir etwas für Dich: Leiste einen Beitrag für die Menschen in Deiner Region und starte jetzt Dein duales Studium der Sozialen Arbeit bei der Kreisverwaltung Fulda!

Dich erwartet:
- Ein duales Studium mit einer Regelstudienzeit von 8 Semestern (4 Jahre)
- Ein Online-Studium mit Präsenzveranstaltungen an der Hochschule Fulda
- Der berufspraktische Einsatz in den verschiedenen sozialen Bereichen der Kreisverwaltung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden

Wir erwarten:
- Freude & Interesse am Umgang mit digitalen Medien

Wir bieten:
- Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten
- Bürgerorientiertes Arbeiten für die Menschen in der Region
- Individuelle Betreuung, fachliche Anleitung und regelmäßiges Feedback während der Praxisphasen
- Eine lukrative Vergütung i.H.v. 1.202.,70 Euro (brutto) monatlich
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Fitnessstudio-Förderung, E-Bike-Kooperation)
- Kostenfreies RMV-JobTicket
- Umfangreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Möglichkeit von Auslandspraktika

Du bringst außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:
- hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
- Ausgeprägte Fähigkeit zur Zusammenarbeit
- Fähigkeit zur (Selbst-) Organisation
- Entscheidungsfähigkeit
- Kritik- und Konfliktfähigkeit
- Aufgeschlossenheit & Flexibilität

Wir setzen voraus:
- Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder Hochschulzugangsberechtigung

Bei fachlichen Rückfragen kannst Du dich an Herrn Rühl (0661/6006-1028) vom Fachdienst Personal, bei Fragen zum Bewerberportal an Frau Krieglstein (0661/6006-1035) vom Fachdienst Personal wenden.

Bitte füge Dein Abschlusszeugnis bzw. Dein letztes vorliegendes Zeugnis des Abiturs, der Fachhochschulreife oder eines gleichwertig anerkannten Bildungsabschlusses bei.

Erwünscht sind:
-Erfahrungen durch ehrenamtliches oder soziales Engagement
- Interesse an bürgerorientiertem Arbeiten aufgrund gesetzlicher Vorschriften

Interessiert?
Wir freuen uns über Deine Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 22-A05 mit aussagekräftigen Unterlagen.
Bitte senden uns Deine Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Jetzt online bewerben
Bewerbungsende: 10.11.2022

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15 | 36037 Fulda
www.landkreis-fulda.de

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön