Logo Magistrat der Stadt Fulda

Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Sachgebiet Partner-, Patenschaften / Repräsentation

Magistrat der Stadt Fulda


Textversion anzeigen

Im Hauptamt der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als

Mitarbeiter/in (m/w/d)
für das Sachgebiet Partner-, Patenschaften / Repräsentation

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden, verlangt jedoch eine hohe
zeitliche Flexibilität.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:
- Organisation und Vorbereitung von Empfängen und Begrüßungen für auswärtige
Gruppen
- Vorbereitung von Tagungen, Kongressen und anderen Veranstaltungen in
Verbindung mit Empfängen
- Vorbereitung von repräsentativen Veranstaltungen der Stadt im Innen- und
Außenbereich, z. B. Grundsteinlegungen, Richtfeste, Einweihungen
- Beratung und Betreuung von Gästen; Schaffung einer angenehmen
Aufenthaltsatmosphäre für Besucher/innen und Gäste
- Federführung für die Erstellung von Einladungen und Einladungslisten für andere
Verwaltungszweige
- Ehrenpatenschaften und Glückwunschschreiben mit Folgearbeiten
- Sonstige Ehrungen und Auszeichnungen auf Kommunal- und Landesebene
(Ehrenmedaille der Stadt Fulda, Ehrenbrief des Landes Hessen usw.)
- Sonstige Aufgaben, insbesondere Mitarbeit und Mithilfe bei Bürgerinformationen
und Veranstaltungen
- Mitarbeit und Vertretung im Bereich Städtepartnerschaften und Patenschaften

Wir erwarten von Ihnen:
Fachliche Voraussetzungen
- Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder als
Fachangestellte für Bürokommunikation
- Abgeschlossene Ausbildung zum Tourismuskaufmann / zur Tourismuskauffrau
oder alternativ
- Abgeschlossene Ausbildung zum Hotelfachmann / zur Hotelfachfrau oder
abgeschlossene Ausbildung zum Assistenz / zur Assistentin für Hotelmanagement
oder eine vergleichbare Qualifikation
- Sehr gute Englisch-Kenntnisse, möglichst auch aktive Kenntnisse in einer weiteren
Fremdsprache, sind von Vorteil
- Sicherer Umgang mit IT-Geräten und umfassende Kenntnisse in den MicrosoftOffice-Produkten sind wünschenswert

Persönliche Kompetenzen
- Hohe Flexibilität, insbesondere in Bezug auf Arbeitszeiten außerhalb der üblichen
Kernarbeitszeiten; Mehrarbeit auch an Wochenenden sowie bei Empfängen außerhalb Fuldas
- Freude an Repräsentationsaufgaben
- Engagierter, kompetenter und zuvorkommender Umgang mit Gästen der Stadt Fulda
- Geschickter und lösungsorientierter Umgang im Organisationsbereich
- Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an Kundenorientierung
- Freundlichkeit, Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
- Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
- Betriebliche Altersvorsorge
- Vereinbarkeit von Familie und Beruf
 Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
- Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
- Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig
berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Schreiber unter der Telefonnummer
(0661) 102-1067 gerne zur Verfügung.

INTERESSIERT?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich unter www.fulda.de/stellenangebote möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.

Die Bewerbungsfrist endet am 11.12.2022.
Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Personalamt
Schlossstraße 1
36037 Fulda

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön