Logo Landkreis Fulda

Sachgebietsleitung (m/w/d) IT-Service Schulen

Landkreis Fulda


Textversion anzeigen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung!
Sachgebietsleitung IT-Service Schulen
für den Fachdienst Informationstechnik

Der Landkreis Fulda ist mit seinen 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dienstleister für die rund 222.000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Unternehmen unserer Region. In den sieben Fachbereichen unserer Kreisverwaltung bieten wir eine große Vielfalt interessanter Aufgaben- und Tätigkeitsfelder sowie persönlicher Entwicklungsmöglichkeiten.

Im Sachgebiet IT-Service Schulen liegt die Zuständigkeit in der Betreuung aller 64 Schulen in der Schulträgerschaft des Landkreises Fulda. Dies umfasst im Wesentlichen die Weiterentwicklung der schulischen IT-Infrastrukturen u. a. mit der Bereitstellung und Wartung jeglicher IT-Hardware, dem Ausbau und Betrieb der Netzwerkstrukturen (LAN, WLAN und WAN) und die Bereitstellung von Softwarelösungen für Pädagogik und Schulverwaltung. Zudem bilden die Annahme, Analyse und Bearbeitung eingehender Anfragen im First Level Support sowie Test, Konfiguration und Installation neuer Komponenten einen bedeutenden Aspekt der Aufgaben ab. Komplexe IT-Projekte sind im Hinblick auf die Umsetzung verwaltungs- und schulpädagogische Lösungen zu bearbeiten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
- Ihnen obliegen die strategische und fachliche Leitung sowie die Personalführung im Sachgebiet mit 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
- Sie unterstützen die Fachdienstleitung bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung
übergelagerter Ziele
- Sie arbeiten bei der Definition fachlicher Standards mit, sind für die Weiterentwicklung und den Betrieb
der IT-Services sowie des IT-Service Managements intern und extern verantwortlich und führen IT-Projekte von zentraler Bedeutung durch
- Sie organisieren und koordinieren die Beschaffung und Bereitstellung schulischer IT-Ausstattung und
Softwarelösungen

Wir bieten Ihnen:
- Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- Ein attraktives Gehalt nach Entgeltgruppe 11 TVöD
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten in Vollund Teilzeit sowie die Möglichkeiten zum HomeOffice
- Bürgerorientiertes Arbeiten für die Menschen in unserer Region
- Ein umfangreiches Angebot zur Förderung Ihrer Gesundheit (Betriebliches Gesundheitsmanagement)
- Die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
- Ein kostenfreies RMV-JobTicket und eine gute Anbindung an den ÖPNV
- Eine intensive und praxisnahe Einarbeitung durch ein starkes Team
- Regelmäßige Veranstaltungen zur Stärkung der Gemeinschaft
- Umfangreiche Vorsorgeleistungen für Ihre Absicherung im Alter (Betriebliche Zusatzversorgung für tariflich Beschäftigte)

Wir setzen voraus:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich:
o Informatik oder
o Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Informationstechnik oder
- Erfolgreich abgeschlossene Qualifikation als Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Informatik, Informatiktechnik oder Informationstechnik
- Gültiger Führerschein der Klasse B
Bitte fügen Sie Nachweise zu genannten Punkten bei!

Wir erwarten:
- Bereitschaft zur flexiblen Ausgestaltung der Arbeitszeit, insbesondere zu Diensten an Wochenenden und
in den Abendstunden
- Handlungskompetenz im Umgang mit digitalen Arbeitsprozessen
- Bereitschaft zur Teilnahme am Führungskräfteentwicklungsprogramm der Kreisverwaltung Fulda
- Aufgeschlossenheit gegenüber technischen Innovationen und deren Anwendung

Erwünscht sind:
- Berufserfahrung in der Modellierung und Optimierung von IT-Serviceprozessen
- Berufserfahrung in einer Führungsposition oder Erfahrung in der Leitung von Projekten

Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:
- Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit und aktiver Teamentwicklung
- Ganzheitliche Denk- und Handlungsweise
- Fähigkeit zu wirtschaftlicher Ressourcensteuerung
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit- und Moderationsfähigkeit
- Innovationsfähigkeit
- Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
- Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft

Interessiert?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 22-157 mit aussagekräftigen Unterlagen.
Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de

Bei Fragen zu den Aufgabenschwerpunkten und dem Einsatzbereich wenden Sie sich bitte an Herrn Limpert vom Fachdienst Informationstechnik (0661/6006-1201), bei allen weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Handwerk vom Fachdienst Personal (0661/6006-1026).

Bewerbungsende: 12.02.2023

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Frauen sind aufgrund der Regelungen des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders erwünscht, da in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz von Frauen besteht.

Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15 | 36037 Fulda
www.landkreis-fulda.de 

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön